Einsatz von Customer Relationship Management-Systemen

Bestimmungsgrößen, Ausprägungen und Erfolgsfaktoren

  • Authors
  • Heiko D. Müller

Part of the Kundenmanagement & Electronic Commerce book series (KEC)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XXI
  2. Heiko D. Müller
    Pages 1-16
  3. Heiko D. Müller
    Pages 17-66
  4. Heiko D. Müller
    Pages 217-294
  5. Heiko D. Müller
    Pages 295-339
  6. Heiko D. Müller
    Pages 341-351
  7. Heiko D. Müller
    Pages 353-397
  8. Back Matter
    Pages 399-449

About this book

Introduction

Unternehmen können sich schwer imitierbare Wettbewerbsvorteile kaum noch mit Hilfe klassischer Instrumente und Strategien auf Dauer sichern. Daher ist in zahlreichen Branchen ein systematisches, ökonomisch orientiertes Kundenmanagement als Mittel zur Differenzierung in den Vordergrund gerückt. Unter dem Schlagwort Customer Relationship Management (CRM) wurden in zahlreichen Unternehmen Softwaresysteme installiert, Reorganisationen durchgeführt und kundenzentrierte Umgestaltungen vorgenommen.

Heiko D. Müller untersucht, ob die Intensität von CRM als wichtige Erfolgsgröße im Unternehmen anzusehen ist, und setzt sich mit folgenden zentralen Themen auseinander:

" in der Praxis vorherrschende Gestaltungsformen von CRM-Aktivitäten,
" Auswirkungen von Umweltvariablen, Unternehmensressourcen und Kundenstrukturen auf die Gestaltung von CRM-Prozessen,
" Einfluss des Ausmaßes dieser CRM-Aktivitäten auf den Markt- und Unternehmenserfolg.

Keywords

Costumer Relationship Management Customer Relationship Management (CRM) Erfolgsfaktor Kundenbeziehungsmanagement Kundenmanagement & Electronic Commerce Marketing Relationship Management Vertriebsförderung Zielgruppenmanagement

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-322-81839-3
  • Copyright Information Gabler Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 2004
  • Publisher Name Deutscher Universitätsverlag
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-8244-8202-3
  • Online ISBN 978-3-322-81839-3
  • About this book
Industry Sectors
Pharma
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Telecommunications
Consumer Packaged Goods