Advertisement

Logistiksysteme zur integrierten Distribution und Redistribution

Eine ökonomische Analyse am Beispiel der deutschen Möbelbranche

  • Authors
  • Frank Balsliemke

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XXVII
  2. Einleitung

    1. Frank Balsliemke
      Pages 1-5
  3. Theoretische Grundlagen

    1. Frank Balsliemke
      Pages 9-42
    2. Frank Balsliemke
      Pages 43-64
  4. Die überbetriebliche Logistik in der Möbelbranche

  5. Integrierte Distribution und Redistribution von Möbeln

    1. Frank Balsliemke
      Pages 263-265
  6. Back Matter
    Pages 267-295

About this book

Introduction

Der durch gesetzliche, politische und verladerseitige Anforderungen stetig zunehmende Wettbewerbsdruck im Güterverkehr verlangt innovative Lösungen zur Steigerung der Logistikqualität und zur Senkung der damit verbundenen Kosten. Dabei sind in zunehmendem Maße umweltorientierte Aspekte zu beachten, die zusätzlich eine Gestaltung gegenläufiger Güterströme in Ver- und Entsorgung erfordern.

Frank Balsliemke entwickelt quantitative Logistikmodelle, die es ermöglichen, die Distribution von Neumöbeln und die Redistribution von Retouren und Altmöbeln koordiniert und integriert zu planen. Er präsentiert zieloptimale Lösungen, die zu einer besseren Auslastung von Transportkapazitäten, zur Verringerung von Leerfahrten und damit sowohl zu niedrigeren Logistikkosten als auch zu geringeren Umweltbelastungen führen. Neben den wirtschaftlichen Rahmenbedingungen der betrachteten Branche werden auch deren besondere Anforderungen an überbetriebliche Logistiksysteme untersucht. Die theoretischen Überlegungen werden durch eine umfangreiche empirische Untersuchung und die Anwendung der gewonnenen Erkenntnisse auf eine praktische Fallstudie ergänzt.

Keywords

Distribution Entsorgung Logistik Logistikkosten Logistiksystem Logistiksysteme Möbel Redistribution Spedition

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-322-81823-2
  • Copyright Information Gabler Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 2004
  • Publisher Name Deutscher Universitätsverlag
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-8244-8185-9
  • Online ISBN 978-3-322-81823-2
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Pharma
Materials & Steel
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Finance, Business & Banking
Electronics
Consumer Packaged Goods
Aerospace
Oil, Gas & Geosciences
Engineering