Advertisement

Realoptionsmodelle und Investitionscontrolling im Mittelstand

Eine Analyse am Beispiel umweltfokussierter Investitionen

  • Authors
  • David Müller

Part of the Studien zum internationalen Innovationsmanagement book series (SIIM)

About this book

Introduction

Flexibilität zählt zu den Wettbewerbsvorteilen kleiner und mittelständischer Unternehmen (KMU). Auch im Rahmen von Entscheidungen zu umweltfokussierten Investitionen verfügt der mittelständische Akteur über eine Reihe von Handlungsmöglichkeiten, durch deren Gestaltung er ökologisch und ökonomisch nachhaltige Wirkungen erzielen kann.

David Müller nutzt das rationalitätsorientierte Investitionscontrolling als theoretische Grundlage zur bewussten Wahrnehmung und Integration der Flexibilität im Verlauf von Investitionsführungsprozessen in KMU. Durch die Verwendung von Realoptionsmodellen in allen Lebenszyklusphasen umweltfokussierter Investitionen wird die Quantifizierung und Berücksichtigung der Flexibilität möglich. Auf dieser Basis entwickelt der Autor Entscheidungskriterien und Bewertungsprogramme für Realoptionen in KMU. Fallstudien bestätigen die theoretischen Überlegungen und unterstreichen die konsequente Anwenderorientierung der Untersuchung.

Keywords

Bewertung Investition Investitionscontrolling KMU Mittelstand Realoption Studien zum internationalen Innovationsmanagement Umweltinvestition

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-322-81792-1
  • Copyright Information Gabler Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 2004
  • Publisher Name Deutscher Universitätsverlag
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-8244-8151-4
  • Online ISBN 978-3-322-81792-1
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Finance, Business & Banking
Engineering