Advertisement

Information System Value Management

Wertorientierte Gestaltung des Informationssystems im Unternehmen

  • Authors
  • Andreas Dietze

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XXIV
  2. Andreas Dietze
    Pages 1-6
  3. Andreas Dietze
    Pages 7-74
  4. Andreas Dietze
    Pages 244-252
  5. Back Matter
    Pages 253-324

About this book

Introduction

Heute bekennt sich die Mehrzahl der großen börsennotierten Aktiengesellschaften in Deutschland explizit zu dem Ziel der Wertsteigerung für die Anteilseigner. Im Rahmen einer konsequenten Operationalisierung muss sich auch die Informations(system)funktion an dieser Zielsetzung orientieren.

Andreas Dietze entwickelt ein integratives Konzept für die wertorientierte Gestaltung des Informationssystems (IS) im Unternehmen. Ausgangsbasis sind folgende Fragen: Inwieweit sind existierende Wertbestimmungsmethoden geeignet, den durch das IS realisierten Wertbeitrag zu messen? Inwieweit kann das Werttreibermanagement das Ziel der IS-Wertorientierung operativ verankern? Wie kann die IS-Wertorientierung aus funktionaler und aus institutionaler Sicht in das Informationsmanagement integriert werden?

Keywords

Bewertungsmethode Informationsmanagement Informationssystem Instrumente Kennzahlen Shareholder Value Wertbestimmungsmethode Wertmanagement Werttreiber integriert

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-322-81780-8
  • Copyright Information Gabler Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 2004
  • Publisher Name Deutscher Universitätsverlag
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-8244-8136-1
  • Online ISBN 978-3-322-81780-8
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Pharma
Automotive
Finance, Business & Banking