Advertisement

Shareholder Value-orientierte Sanierung

Ansatzpunkte und Wertsteigerungspotenzial beim Management von Unternehmenskrisen

  • Authors
  • Karsten Lafrenz

Part of the Schriften zum europäischen Management book series (SEM)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XIX
  2. Karsten Lafrenz
    Pages 1-8
  3. Karsten Lafrenz
    Pages 9-61
  4. Karsten Lafrenz
    Pages 278-284
  5. Back Matter
    Pages 285-360

About this book

Introduction

Durch das schwierige konjunkturelle Umfeld und den zunehmenden Wettbewerb geraten auch ehemals erfolgreiche Unternehmen in existenzbedrohende Krisen. Management und Anteilseigner sehen sich häufig mit einer angespannten Finanzlage und dem Verfall des Eigenkapitalwertes konfrontiert.

Karsten Lafrenz zeigt Ansatzpunkte für eine Wertsteigerung von Krisenunternehmen auf. Er analysiert die Ausgangslage und die Handlungsoptionen des Krisenmanagements und identifiziert vier unterschiedliche Arten von Krisenunternehmen und Krisenmanagement, für die er das Potenzial zur Shareholder Value-Steigerung mittels Event Studies aufzeigt. Aufbauend auf dieser kapitalmarktorientierten Untersuchung werden Handlungsempfehlungen für die Bewältigung von Unternehmenskrisen abgeleitet.

Keywords

Event Studies Management Restrukturierung Sanierung Schriften zum europäischen Management Shareholder Value Unternehmenskrise Unternehmenswertsteigerung Wertsteigerung

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-322-81776-1
  • Copyright Information Springer Fachmedien Wiesbaden 2004
  • Publisher Name Deutscher Universitätsverlag, Wiesbaden
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-8244-8132-3
  • Online ISBN 978-3-322-81776-1
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Pharma
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Finance, Business & Banking
Oil, Gas & Geosciences
Engineering