Strategisches Geschäftsmodell der Informationstechnologieberatung

  • Authors
  • Lutz Mieschke

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XIV
  2. Lutz Mieschke
    Pages 1-3
  3. Lutz Mieschke
    Pages 109-123
  4. Lutz Mieschke
    Pages 124-128
  5. Back Matter
    Pages 129-134

About this book

Introduction

Für den kontinuierlichen Erfolg von Beratungsunternehmen spielt deren Ausrichtung der Organisation, der Prozesse und der Managementsysteme an einem strategischen Geschäftsmodell eine grundlegende Rolle.

Lutz Mieschke untersucht die wissenschaftlichen Grundlagen und Definitionen für die Begriffe Geschäftsmodell und Strategie und definiert auf dieser Basis ein Metageschäftsmodell für Beratungsunternehmen. Hieraus entwickelt er ein strategisches Geschäftsmodell für Beratungsunternehmen mit den Kernelementen Absatz- und Beschaffungsmarkt sowie Unternehmensstrategie, Managementsysteme, Prozesse und Wertschöpfungsfaktoren. Innerhalb des Kernelements Managementsysteme geht er auf die Bedeutung der Balanced Scorecard und des Total Quality Management nach der EFQM European Foundation for Quality Management als integriertes Managementsystem ein und erläutert abschließend exemplarisch die Umsetzung seines Modells in der Praxis.

Keywords

Balanced Scorecard Beratung Geschäftsmodell Geschäftssystem IT-Beratung Informationstechnologie Strategie Technologie Total Quality Management Unternehmensstrategie Wertschöpfung

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-322-81773-0
  • Copyright Information Gabler Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 2004
  • Publisher Name Deutscher Universitätsverlag
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-322-81774-7
  • Online ISBN 978-3-322-81773-0
  • About this book
Industry Sectors
Pharma
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Electronics
Telecommunications
Consumer Packaged Goods