Advertisement

Krisenbewältigung in der New Economy

Sanierungsansätze und Handlungsempfehlungen für Gründungs- und Wachstumsunternehmen

  • Authors
  • Ralf Moldenhauer

Part of the Schriften zum europäischen Management book series (SEM)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XXII
  2. Ralf Moldenhauer
    Pages 1-7
  3. Ralf Moldenhauer
    Pages 9-68
  4. Ralf Moldenhauer
    Pages 195-234
  5. Ralf Moldenhauer
    Pages 235-246
  6. Ralf Moldenhauer
    Pages 247-252
  7. Back Matter
    Pages 253-294

About this book

Introduction

Betriebswirtschaftliche Untersuchungen haben sich bislang vor allem mit den Ursachen und der Bewältigung von Krisen in schrumpfenden oder stagnierenden Branchen und Märkten befasst. Im Unterschied dazu befanden und befinden sich die Unternehmen der New Economy in stark wachsenden Märkten, für die auch ein zukünftiges Wachstum prognostiziert wird.

Ralf Moldenhauer untersucht die Anwendbarkeit bestehender Sanierungsansätze auf "junge" Wachstumsunternehmen und entwickelt ein Modell zur Krisenbewältigung. Aufbauend auf einem Überblick über erprobte Sanierungsansätze und einer umfassenden Beschreibung der New Economy als Analyse- und Gestaltungsfeld erarbeitet er Thesen zur Krisenbewältigung, die er anhand einer Fallstudie überprüft und weiterentwickelt. Seine wissenschaftlich fundierte und anwendungsorientierte Studie bietet wertvolle Anregungen zur Weiterentwicklung der Krisenforschung.

Keywords

Junge Unternehmen Krisenbewältigung Krisenmanagement Management Neuer Markt New Economy Sanierung Schriften um europäischen Management Unternehmenskrise Wachstumskrise

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-322-81755-6
  • Copyright Information Gabler Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 2004
  • Publisher Name Deutscher Universitätsverlag
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-8244-8105-7
  • Online ISBN 978-3-322-81755-6
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Pharma
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Finance, Business & Banking
Electronics
Telecommunications
Consumer Packaged Goods