Die Gutenberg-Produktionsfunktion

Eigenschaften und technische Fundierung

  • Authors
  • Susanne Sonntag

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XIV
  2. Susanne Sonntag
    Pages 1-8
  3. Susanne Sonntag
    Pages 124-127
  4. Back Matter
    Pages 129-133

About this book

Introduction

Die Gutenberg'sche Produktionstheorie ist bis heute der zentrale betriebswirtschaftliche Ansatz zur Erklärung von Input-Output-Beziehungen in industriellen Unternehmen.
Susanne Sonntag untersucht die - insbesondere vor dem Hintergrund der Möglichkeit von Preisverschiebungen interessante - Frage, unter welchen Bedingungen Produktionsfaktoren gegeneinander ausgetauscht werden können und welche Eigenschaften diese Substitutionsbeziehungen aufweisen. Die traditionelle Sicht der Produktion als "Black-box" des Ökonomen gibt sie zugunsten einer interdisziplinären Berücksichtigung ökonomischer und technischer Entscheidungsvariablen auf.

Keywords

Betriebswirtschaftslehre Produktion Produktionsfunktion Produktionstheorie Theorie der Anpassungsformen Wirtschaft

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-322-81750-1
  • Copyright Information Gabler Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 2004
  • Publisher Name Deutscher Universitätsverlag
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-8244-8099-9
  • Online ISBN 978-3-322-81750-1
  • About this book
Industry Sectors
Pharma
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Electronics
Consumer Packaged Goods
Aerospace
Oil, Gas & Geosciences
Engineering