Plan- und Marktsteuerung in der Unternehmung

Interne Märkte im öffentlich-rechtlichen Rundfunk

  • Authors
  • Erich Frese

Table of contents

About this book

Introduction

In deutschen Unternehmungen wird im Zuge der anhaltenden Restrukturierungen verstärkt auf marktwirtschaftliche Steuerungsprinzipien zurückgegriffen. Durch die Etablierung interner Märkte, auf denen die Unternehmungsbereiche als interne Kunden und Lieferanten agieren und der Leistungstransfer über interne Preise gesteuert wird, sollen die Grenzen etablierter Planungssysteme überwunden werden. Vor allem Non-Profit-Institutionen haben die Marktwirtschaft in der Unternehmung entdeckt.

Erich Frese untersucht durch Rückgriff auf eine geschlossene, im Schnittfeld von Organisations- und Controllingtheorie verankerte betriebswirtschaftliche Konzeption der Unternehmungssteuerung, ob für den Bereich des öffentlich-rechtlichen Rundfunks die Marktsteuerung ihrem Anspruch als Instrument eines wirksamen Kostenmanagements gerecht wird. Auf der Basis einer alle Rundfunkanstalten einbeziehenden empirischen Erhebung werden anschließend konkrete Gestaltungsempfehlungen formuliert.

Keywords

Benchmarking Budgetierung Controlling Controllingtheorie Kostenmanagement Motivation Non-Profit-Institution Organisation Organisationskonzepte Planungssystem Rundfunk

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-322-81736-5
  • Copyright Information Gabler Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 2004
  • Publisher Name Deutscher Universitätsverlag
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-8244-8084-5
  • Online ISBN 978-3-322-81736-5
  • About this book
Industry Sectors
Pharma
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Electronics
Telecommunications
Consumer Packaged Goods