Grundsätze der Rechnungslegung

Vergleich der Vorschriften von HGB, IAS und US-GAAP

  • Authors
  • Ivo A. Kroschel

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XV
  2. Ivo A. Kroschel
    Pages 1-47
  3. Ivo A. Kroschel
    Pages 48-105
  4. Ivo A. Kroschel
    Pages 117-118
  5. Ivo A. Kroschel
    Pages 119-129
  6. Ivo A. Kroschel
    Pages 131-134

About this book

Introduction

Die Globalisierung des Geschäftsverkehrs und die Internationalisierung des Kapitalmarkts erfordern nicht nur eine Anpassung der Unternehmensorganisation, sondern auch eine Anpassung der formalen Darstellung des Unternehmens im Rahmen der externen Rechnungslegung. Der Jahresabschluss muss Informationen liefern, die für eine vergleichende Betrachtung auf internationaler Ebene geeignet sind.

Um HGB, IAS und US-GAAP als in sich logische Regelwerke begreifen zu können, vergleicht Ivo A. Kroschel die fundamentalen Grundsätze, auf denen diese Rechnungslegungssysteme aufbauen. In diesem Zusammenhang werden unter anderem die folgenden Aspekte betrachtet: Welche grundlegenden Ziele verfolgen die jeweiligen Rechnungslegungssysteme? Wie unterscheidet sich die Fair Presentation der internationalen Rechnungslegung von der deutschen Generalnorm? Was ist unter Vorsichtsprinzip und Periodenabgrenzung zu verstehen, welche Gewichtung erfahren sie jeweils und welche Auswirkung hat dies auf die Bilanzierung und Bewertung?

Keywords

Berichterstattung Bewertungsvorschriften GAAP IAS International Accounting Standards Jahresabschluss United States Generally Accepted Accounting Principles

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-322-81717-4
  • Copyright Information Gabler Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 2004
  • Publisher Name Deutscher Universitätsverlag
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-8244-8062-3
  • Online ISBN 978-3-322-81717-4
  • About this book
Industry Sectors
Pharma
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Consumer Packaged Goods