Advertisement

Der Künstler im internationalen Steuerrecht

Zugleich ein Beitrag zu den Grundfragen des internationalen Einkommen- und Umsatzsteuerrechts

  • Authors
  • Ariane Lucassen

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XXIX
  2. Ariane Lucassen
    Pages 1-5
  3. Ariane Lucassen
    Pages 7-44
  4. Back Matter
    Pages 191-242

About this book

Introduction

Globalisierung und Internationalisierung sind längst mehr als nur Schlagworte. Auch das Steuerrecht muss sich zunehmend mit der Problematik der Besteuerung von international Tätigen beschäftigen. Dabei muss zunächst geklärt werden, wo eine Tätigkeit ausgeübt wird, ob der Steuerraum des in Betracht kommenden Steuergesetzes berührt wird.

Ariane Lucassen untersucht die Frage, wann die BRD das für die steuerliche Erfassung eines internationalen Sachverhalts zuständige Land ist. Hierbei bezieht sie nicht alle Steuerarten ein, sondern nur die deutsche Einkommen- und Umsatzsteuer. Außerdem beschränkt sie ihre Analyse auf den Musterfall eines international tätigen Künstlers.

Keywords

Anknüpfungen im Steuerrecht Art. 17 OECD-MA Einkommensteuer Einkommensteuerrecht Künstlerbesteuerung Steuerrecht, internationales Umsatzsteuer

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-322-81715-0
  • Copyright Information Gabler Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 2004
  • Publisher Name Deutscher Universitätsverlag
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-8244-8057-9
  • Online ISBN 978-3-322-81715-0
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Pharma
Chemical Manufacturing
Finance, Business & Banking
Law
Consumer Packaged Goods