Advertisement

Unternehmerisches Verhalten in der Rivalität

Wettbewerbsdynamische Untersuchung von Reaktionszeiten und Handlungsmustern am Beispiel der US-amerikanischen Warenhausbranche

  • Authors
  • Jens Boyd

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XVI
  2. Jens Boyd
    Pages 1-17
  3. Jens Boyd
    Pages 18-73
  4. Jens Boyd
    Pages 74-128
  5. Jens Boyd
    Pages 129-166
  6. Jens Boyd
    Pages 167-202
  7. Jens Boyd
    Pages 203-222
  8. Jens Boyd
    Pages 223-226
  9. Back Matter
    Pages 227-255

About this book

Introduction

Globalisierung, Deregulierung und Internet verstärken den Wettbewerbsdruck in vielen Branchen, und Führungskräfte, die strategische Entscheidungen treffen müssen, sehen sich wachsenden und immer komplexeren Anforderungen gegenüber. Die Strategieforschung muss sich infolgedessen intensiv mit dem Phänomen der unternehmerischen Rivalität auseinandersetzen.

Jens Boyd untersucht, welche Wirkung unterschiedliche Reaktionszeiten auf den Erfolg der beteiligten Unternehmen haben und wie sich unternehmerische Handlungsmuster über die Zeit entwickeln. Als Grundlagen dienen u.a. die klassische und die moderne Industrieökonomie, die Österreichische Schule der Ökonomie, die Marketingforschung, die Organisationsforschung und der neue organisationstheoretische Institutionalismus. Es zeigt sich, dass eine schnelle Reaktion im Wettbewerbskampf nicht immer die beste ist und dass überdurchschnittliche Ertragssteigerungen durch solche Handlungstypen und -muster erzielt werden, die sich entweder stark an institutionellen Erwartungen orientieren oder nur selten zur Anwendung kommen. Eine empirische Überprüfung der Wettbewerbshandlungen der 17 größten Unternehmen der US-amerikanischen Warenhausbranche zwischen 1994 und 2000 untermauert die Hypothesen.

Keywords

Dynamik des Wettbewerbs Einzelhandel Rivalität Strategisches Management Unternehmer Unternehmerisches Verhalten Wettbewerb

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-322-81710-5
  • Copyright Information Gabler Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 2004
  • Publisher Name Deutscher Universitätsverlag
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-8244-8052-4
  • Online ISBN 978-3-322-81710-5
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Pharma
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Finance, Business & Banking
Electronics
Telecommunications
Consumer Packaged Goods