Advertisement

Die strategische Ressource „Data Warehouse“

Eine ressourcentheoretisch empirische Analyse

  • Authors
  • Caroline Wilmes
  • Helmut M. Dietl
  • Remco van der Velden

Part of the Strategisches Kompetenz-Management book series (SKM)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XV
  2. Caroline Wilmes, Helmut M. Dietl, Remco van der Velden
    Pages 1-6
  3. Caroline Wilmes, Helmut M. Dietl, Remco van der Velden
    Pages 7-23
  4. Caroline Wilmes, Helmut M. Dietl, Remco van der Velden
    Pages 24-65
  5. Caroline Wilmes, Helmut M. Dietl, Remco van der Velden
    Pages 66-124
  6. Caroline Wilmes, Helmut M. Dietl, Remco van der Velden
    Pages 124-139
  7. Caroline Wilmes, Helmut M. Dietl, Remco van der Velden
    Pages 139-140
  8. Caroline Wilmes, Helmut M. Dietl, Remco van der Velden
    Pages 140-140
  9. Back Matter
    Pages 141-169

About this book

Introduction

In den letzten Jahren haben Unternehmen große Investitionen in Data Warehouse-Systeme getätigt, um das interne und externe Unternehmensgeschehen durch eine verbesserte Nutzung der bereits vorhandenen Daten transparenter zu machen. Der Akzent lag dabei auf dem technischen Aspekt.

Caroline Wilmes, Helmut M. Dietl und Remco van der Velden analysieren das Data Warehousing aus betriebswirtschaftlicher Perspektive. Sie geben einen Überblick über die technologische Basis des Data Warehousing und die wesentlichen Grundlagen der betriebswirtschaftlichen Theorie des Resource-based view und präsentieren die Ergebnisse einer umfassenden Befragung von 40 Unternehmen im deutschsprachigen Raum. Es wird deutlich, in wieweit durch den Einsatz eines Data Warehouse Wettbewerbsvorteile erzielt werden können.

Keywords

Data Warehouse Data-Warehouse Lagerhaltung Operationalisierung Resource-based View Ressource Strategisches Kompetenz-Management Wettbewerb Wettbewerbsvorteil

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-322-81704-4
  • Copyright Information Gabler Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 2004
  • Publisher Name Deutscher Universitätsverlag
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-8244-8046-3
  • Online ISBN 978-3-322-81704-4
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Pharma
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Finance, Business & Banking
Electronics
Telecommunications
Consumer Packaged Goods