Advertisement

Business-to-Business-Marketing im Profifußball

  • Marc Bieling
  • Maurice Eschweiler
  • Jens Hardenacke

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XV
  2. Herausforderungen im Profifußball aus der Perspektive des Business-to-Business-Marketing

  3. „Der Verein“ im Fokus des Business-to-Business-Marketing

  4. „Der Spieler“ im Fokus des Business-to-Business-Marketing

    1. Front Matter
      Pages 303-303
  5. „Das Spiel“ im Fokus des Business-to-Business-Marketing

About this book

Introduction

In der Fußballsaison 2001/2002 haben die 18 Vereine der Bundesliga erstmalig die Milliarden-Euro-Grenze beim Umsatz durchbrochen. Im Management von Profifußballvereinen ist vor diesem Hintergrund ein Paradigmenwechsel - weg vom Altruismus hin zur marktorientierten Unternehmensführung - festzustellen. Der langfristige sportliche Erfolg muss durch nachhaltigen ökonomischen Erfolg abgesichert werden. Der Fußballfan als Konsument des Fußballspiels ist dabei nur noch mittelbar für den ökonomischen Erfolg verantwortlich. Weit über zwei Drittel ihrer Umsätze erzielen die Bundesligisten bereits im Business-to-Business-Bereich.

Trotz dieser enormen Bedeutung ist im Profifußball die Analyse von Business-to-Business-Beziehungen unter Marketinggesichtspunkten bislang vernachlässigt worden. Autoren aus Wissenschaft und Praxis stellen in diesem Buch die Grundlagen und Besonderheiten des Business-to-Business-Marketing für Profifußballvereine umfassend und verständlich dar.

Keywords

Bundesliga Business-to-Business Business-to-Business-Marketing Fußball Fußballverein Marketing Profifußball Sportökonomie Suchmaschinenmarketing (SEM)

Editors and affiliations

  • Marc Bieling
    • 1
  • Maurice Eschweiler
    • 1
  • Jens Hardenacke
    • 1
  1. 1.Institut für Anlagen und Systemtechnologien Marketing Centrum MünsterWestfälische Wilhelms-Universität MünsterMünsterDeutschland

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-322-81649-8
  • Copyright Information Gabler Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 2004
  • Publisher Name Deutscher Universitätsverlag
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-322-81650-4
  • Online ISBN 978-3-322-81649-8
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Pharma
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Finance, Business & Banking
Electronics
Telecommunications
Consumer Packaged Goods