Advertisement

E-Collaboration

Prozessoptimierung in der Wertschöpfungskette

  • Editors
  • Wolfgang Kersten

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-VIII
  2. Geschäftsprozessoptimierung durch E-Collaboration

    1. Front Matter
      Pages 1-1
    2. Wolfgang Kersten, Eva-Maria Kern, Tobias Held
      Pages 3-27
    3. August-Wilhelm Scheer, Oliver Grieble, Sven Zang
      Pages 29-57
    4. Hans-Jörg Bullinger, Markus Lebender, Boris Otto, Anette Weisbecker
      Pages 59-82
  3. Kundenintegration im E-Business

    1. Front Matter
      Pages 83-83
    2. Ralf Reichwald, Frank T. Piller, Christof M. Stotko
      Pages 85-109
    3. Hermann Krallmann, Hermann Többen, Michael Eimermacher
      Pages 111-130
  4. Produkt- und Dienstleistungsentwicklung im E-Business

    1. Front Matter
      Pages 131-131
    2. Erich Zahn, Stefan Foschiani, Michael Buhmann, Michael Nowak
      Pages 133-157
  5. E-Collaboration in Produktion und Zulieferung

  6. Instrumente zur Realisierung der E-Collaboration

    1. Front Matter
      Pages 327-327
    2. Klaus Heinz, Erik Mesenhöller
      Pages 329-347
  7. Back Matter
    Pages 369-372

About this book

Introduction

Die rasche Entwicklung der Internettechnologien eröffnet immer neue Möglichkeiten zur Kommunikation und Kooperation von Unternehmen. Durch die Überwindung räumlicher und zeitlicher Restriktionen können somit Geschäftsprozesse über Standort- und Unternehmensgrenzen hinweg ausgedehnt werden. Infolgedessen hat sich die industrielle Nutzung des Internet gewandelt und vom Electronic Business zur Electronic Collaboration (E-Collaboration) weiterentwickelt. Stand ursprünglich die Nutzung des Internet als Vertriebskanal und Einkaufsplattform im Vordergrund, so wird jetzt die Unterstützung unternehmensübergreifender Geschäftsprozesse in Entwicklung, Produktion und Logistik durch das Internet immer wichtiger.

Die Beitragsautoren dieses Bandes setzen sich mit zentralen Aspekten der
E-Collaboration auseinander. Im Vordergrund stehen Geschäftsprozessoptimierung, Kundenintegration, Produkt- und Dienstleistungsentwicklung sowie Produktion und Zulieferung. Darüber hinaus werden Workflow-Management-Systeme und Computer Supported Cooperative Work als Instrumente zur Realisierung der E-Collaboration vorgestellt.

Keywords

E-Business E-Collaboration Geschäftsprozess Optimierung Schriftenreihe der Hochschulgruppe für Arbeits- und Betriebs Wertschöpfung Wertschöpfungskette

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-322-81606-1
  • Copyright Information Gabler Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 2003
  • Publisher Name Deutscher Universitätsverlag
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-8244-7937-5
  • Online ISBN 978-3-322-81606-1
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Pharma
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Finance, Business & Banking
Electronics
Telecommunications
Consumer Packaged Goods