Advertisement

Interessenkonflikte zwischen Unternehmensverkäufer und Management

Eine Analyse im Kontext der Mergers & Acquisitions-Beratung

  • Authors
  • Ronald Weihe

About this book

Introduction

Interessenkonflikte zwischen dem Unternehmensverkäufer und dem Management des zum Verkauf stehenden Unternehmens können den erfolgreichen Abschluss eines Verkaufsprojektes gefährden. Die Behebung dieser Konflikte ist ein häufig nicht ausreichend beachteter Erfolgsfaktor von Mergers & Acquisitions (M&A).

Ronald Weihe strukturiert die Interessenkonflikte, untersucht ihre praktische Bedeutung mittels einer Expertenbefragung und erklärt, weshalb die Konfliktbearbeitung Aufgabe von M&A-Beratern sein sollte. Er würdigt die in der Praxis zur Konfliktbearbeitung eingesetzten Instrumente auf der Grundlage finanz- und personalwirtschaftlich relevanter Theorien und zeigt, wie die Konflikte systematisch analysiert und behoben werden können.

Ausgezeichnet mit dem Dissertationspreis der MLP AG 2004.

Keywords

Agency-Theorie Bank Beratung Interessenkonflikt Mergers Mergers & Acquisitions Preisgekrönt Unternehmensveräußerung

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-322-81600-9
  • Copyright Information Gabler Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 2003
  • Publisher Name Deutscher Universitätsverlag
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-8244-7930-6
  • Online ISBN 978-3-322-81600-9
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Pharma
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Finance, Business & Banking
Oil, Gas & Geosciences
Engineering