Optionsbewertung und Risikomanagement unter gemischten Verteilungen

Theoretische Analyse und empirische Evaluation am europäischen Terminmarkt

  • Authors
  • Sascha Wilkens

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XLII
  2. Sascha Wilkens
    Pages 1-9
  3. Sascha Wilkens
    Pages 11-39
  4. Sascha Wilkens
    Pages 41-138
  5. Sascha Wilkens
    Pages 139-213
  6. Sascha Wilkens
    Pages 215-430
  7. Sascha Wilkens
    Pages 431-442
  8. Back Matter
    Pages 443-517

About this book

Introduction

Das Modell von Black und Scholes zur Bewertung von Optionen ist in Theorie und Praxis weit verbreitet; es weist jedoch zahlreiche Inkonsistenzen mit der empirisch dokumentierten Optionspreisbildung auf. Eine der Hauptursachen hierfür ist in der starren Modellannahme einer Log-Normalverteilung für den Kurs des Basiswertes zu sehen.

Sascha Wilkens flexibilisiert diese Prämisse und geht von endlichen Mischungen von Verteilungen aus. Er analysiert numerische Aspekte dieses Ansatzes und zeigt wichtige Implikationen für die Bewertung und das Management von Optionspositionen auf. Die Mischungsmodelle werden - parallel zu weiteren Ansätzen - anhand einer einmaligen Datenbasis aus mehrjährigen Transaktionsdaten von DAX-, DAX-Aktien- und Euro-Bund-Future-Optionen empirisch untersucht. Neben der Eignung der Modelle zur Preisabbildung und -voraussage werden u.a. auch die Anwendbarkeit für Hedgingzwecke sowie die Möglichkeit zur Informationsgewinnung über den Kassamarkt analysiert.

Keywords

Bewertung Empirische Finanzmarktforschung/Empirical Finance Empirische Kapitalmarktforschung Kapitalmarkt Kapitalmarkteffizienz Optionsbewertung Renditeverteilungen Risikomanagement Terminbörse

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-322-81598-9
  • Copyright Information Gabler Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 2003
  • Publisher Name Deutscher Universitätsverlag
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-8244-7928-3
  • Online ISBN 978-3-322-81598-9
  • About this book