Advertisement

Vermarktung industrieller Dienstleistungen

Strategien, Prozesse, Strukturen

  • Authors
  • Peter Downar

Part of the Information — Organisation — Produktion book series (IOP)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XVI
  2. Peter Downar
    Pages 1-20
  3. Peter Downar
    Pages 123-188
  4. Peter Downar
    Pages 275-284
  5. Back Matter
    Pages 285-314

About this book

Introduction

Um ihre Wettbewerbsfähigkeit zu verbessern, müssen Industrieunternehmen ihr produktorientiertes Angebot um marktfähige Dienstleistungen erweitern und kundenorientierte Gesamtlösungen offerieren. Dieser Wandel der Industrie zum produzierenden Dienstleister erfordert ein strategisches Umdenken und die Anpassung des gesamten Geschäftssystems. Dabei basiert die gewinnbringende Nutzung, d.h. die strategiekonforme Vermarktung, des Dienstleistungspotenzials auf einer Optimierung der Service- und Vertriebskompetenz im Unternehmen.

Peter Downar untersucht Dienstleistungen, die im Zusammenhang mit der Produktion entstehen. Dabei geht er vor allem der Frage nach, wie diese servicebasierten Fabrikleistungen durch verschiedene Geschäftsmodelle gemäß dem Prinzip "structure follows process follows strategy" optimal in die Geschäftsstrategie des Gesamtunternehmens integriert werden können und wie sie für eine effiziente Vermarktung organisatorisch zu unterstützen sind. Fallstudien aus der IT-Branche bilden die empirische Basis für die konzeptionellen Ausführungen.

Keywords

Dienstleistungsmanagement Geschäftsmodelle Industrielle Dienstleistungen Information - Organisation - Produktion Organisation Strategie Strategisches Management Vermarktung

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-322-81573-6
  • Copyright Information Gabler Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 2003
  • Publisher Name Deutscher Universitätsverlag
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-8244-7903-0
  • Online ISBN 978-3-322-81573-6
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Pharma
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Finance, Business & Banking
Electronics
Telecommunications
Consumer Packaged Goods