Advertisement

Risikokapital und Aktienfinanzierung

Der Financial Growth Cycle innovativer Unternehmensgründungen

  • Authors
  • Thomas Kressin

About this book

Introduction

Das hohe Erfolgspotential junger innovativer Unternehmen führte dazu, dass in den 1990er Jahren die Börsenpreise entsprechender Unternehmensprofile immer weiter anstiegen. Der im Frühjahr 2000 einsetzende massive Kursverfall an den Aktienmärkten hat negative Auswirkungen auf die Überlebenschancen junger forschungsintensiver Unternehmen und auf das Gründungsgeschehen insgesamt. Unternehmensgründungen spielen jedoch im wirtschaftlichen Strukturwandel eine Schlüsselrolle.

Thomas Kressin untersucht grundlegende Determinanten, Probleme und Mechanismen des Finanzierungsverhaltens technologie- und wachstumsorientierter Unternehmensgründungen. Eine entscheidende Schnittstelle zwischen "Risiko"- und "regulärem" Kapitalmarkt bildet die erstmalige Emission von Anteilen eines Unternehmens am Aktienprimärmarkt. Der Autor zeigt, dass die vorherrschende Praxis, Marktprozesse an Aktienprimärmärkten durch diskretionäre Bewertungs-, Ausgleichs- und Zuteilungsmechanismen zu substituieren, mit einem erheblichen Transparenzverlust und hohen Moral-Hazard-Risiken verbunden ist. Es wird ein Konzept zur systematischen empirischen Funktionsfähigkeitsüberprüfung von Aktienprimärmärkten vorgestellt.

Keywords

Aktie Börse Finanzierung Finanzierungsverhalten Gründung IPO Investition Kapitalmarkt Unternehmensgründung Unternehmenslebenszyklus

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-322-81569-9
  • Copyright Information Gabler Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 2003
  • Publisher Name Deutscher Universitätsverlag
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-8244-7899-6
  • Online ISBN 978-3-322-81569-9
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Finance, Business & Banking
Engineering