Effiziente Steuerung von Konzerngesellschaften

Eine entscheidungsprozessorientierte Analyse

  • Authors
  • Holger Jörg Dürrfeld

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XX
  2. Holger Jörg Dürrfeld
    Pages 1-6
  3. Holger Jörg Dürrfeld
    Pages 7-44
  4. Holger Jörg Dürrfeld
    Pages 147-169
  5. Holger Jörg Dürrfeld
    Pages 223-272
  6. Holger Jörg Dürrfeld
    Pages 273-278
  7. Back Matter
    Pages 279-304

About this book

Introduction

Setzen Konzernzentralen den von ihnen für die strategische Steuerung von Tochtergesellschaften definierten (De-)Zentralisationsgrad tatsächlich um? Diese Frage ist für die Praxis äußerst relevant, da eine vom definierten
(De-)Zentralisationsgrad abweichende Verteilung der strategischen Aufgaben unmittelbare Auswirkungen auf die benötigten Kapazitäten sowie die Entscheidungsgeschwindigkeit im Konzern hat.

Ausgehend von einer informationsökonomischen Sicht der Konzernsteuerung leitet Holger Jörg Dürrfeld das Effizienzkriterium einer Übereinstimmung von geplantem und realisierten (De-)Zentralisationsgrad ab. Die Aufgabenverteilung zwischen Zentrale und Dezentrale wird auf der Basis eines Entscheidungsprozessmodells ermittelt, das mit Hilfe einer Argumentationslogik aus der Neuen Institutionenökonomie die Quantifizierung des Zentralitätsgrades von Entscheidungsprozessen ermöglicht. Die empirischen Ergebnisse zeigen, dass die strategische Konzernsteuerung real sehr viel stärker gemeinsam von Zentrale und Dezentrale durchgeführt wird, als bisher angenommen. Die Effizienz der Konzernsteuerung weist dabei häufig erhebliche Verbesserungspotenziale auf.

Keywords

Dezentralisation Konzern Organisation Steuerung Strategie Strategische Steuerung Unternehmensführung Zentralisation

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-322-81510-1
  • Copyright Information Gabler Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 2003
  • Publisher Name Deutscher Universitätsverlag
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-8244-7828-6
  • Online ISBN 978-3-322-81510-1
  • About this book
Industry Sectors
Pharma
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Electronics
Telecommunications
Consumer Packaged Goods