Advertisement

Arbeitseinstellungen im interkulturellen Vergleich

Eine empirische Analyse in Europa, Nordamerika und Japan

  • Authors
  • Mathias Kern

Part of the Unternehmerisches Personalmanagement book series (UNPM)

Table of contents

About this book

Introduction

Die Kenntnis der kulturellen Gegebenheiten ist ein wichtiger Baustein unternehmerischen Handelns. Bezüglich der nationalen Unterschiede in der Einstellung zur Arbeit besteht jedoch ein Erkenntnisdefizit.

Auf der Basis umfangreicher empirischer Analysen präsentiert Mathias Kern umfassende und aktuelle Aussagen zur Arbeitseinstellung in Europa, Nordamerika und Japan. Anhand von fünf Mustern charakterisiert er anschaulich die unterschiedliche Arbeitskultur und erstellt je nach Land ein spezifisches Profil. Als Ursachen für die unterschiedliche Ausprägung kann er dabei die Ausbildungsdauer einer Person und die wirtschaftliche Entwicklung des Landes feststellen. Die zugrundeliegende modernisierungstheoretische Modellierung konnte der Autor damit bestätigen.

Keywords

Arbeitskultur Arbeitsorientierung Empirische Analyse ISSP Interkulturelles Management Kulturvergleich Management Personalmanagement Unternehmerisches Personalmanagement

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-322-81503-3
  • Copyright Information Gabler Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 2004
  • Publisher Name Deutscher Universitätsverlag
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-8244-7821-7
  • Online ISBN 978-3-322-81503-3
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Pharma
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Finance, Business & Banking
Consumer Packaged Goods