Advertisement

Die Zeitverwendung von Konsumenten

Implikationen für das Dienstleistungsmarketing

  • Authors
  • Sabine M. Schäffer

Part of the Focus Dienstleistungsmarketing book series (FDM)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XIX
  2. Sabine M. Schäffer
    Pages 1-8
  3. Sabine M. Schäffer
    Pages 9-49
  4. Sabine M. Schäffer
    Pages 50-86
  5. Sabine M. Schäffer
    Pages 87-152
  6. Sabine M. Schäffer
    Pages 202-242
  7. Sabine M. Schäffer
    Pages 243-249
  8. Back Matter
    Pages 250-276

About this book

Introduction

Typischerweise werden Dienstleistungen gemeinsam durch Nachfrager und Anbieter erstellt, woraus sich weitreichende Konsequenzen für beide ergeben. Bisher weniger beachtet, aber von hoher Relevanz für ein erfolgreiches Dienstleistungsangebot sind die kundenseitigen Auswirkungen dieser Co-Produktion. Neben Preis und Qualität des Angebots sind die zeitlichen Aspekte zu beachten. Mit jedem Dienstleistungskauf fällt der Konsument auch eine Entscheidung über die Verwendung des eigenen knappen Zeitbudgets. Hinzu kommt, dass jede Zeitverwendung entweder Nutzen oder Disnutzen stiftet. Diese zeitlichen Merkmale von Dienstleistungen beeinflussen darüber hinaus die Beurteilung der gekauften Dienstleistung und somit die Dienstleistungszufriedenheit.

Sabine M. Schäffer analysiert die Zeitverwendung von Konsumenten aus ökonomischer und verhaltenswissenschaftlicher Sicht und zeigt ihren Einfluss auf die Kaufentscheidung und das Zufriedenheitsurteil auf. Auf dieser Basis leitet sie vielfältige Implikationen für das strategische Dienstleistungsmarketing und für die Ausgestaltung des Marketing-Mix ab. Hier zeigt sie, dass neben den klassischen Merkmalen Qualität und Preis die zeitlichen Merkmale entscheidend für den Erfolg des Dienstleistungsangebotes sind.

Keywords

Dienstleistungskauf Dienstleistungsmarketing Konsumentenverhalten Marketing Marketing-Mix Zeit Zeitbudget Zufriedenheit

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-322-81462-3
  • Copyright Information Gabler Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 2003
  • Publisher Name Deutscher Universitätsverlag
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-8244-7767-8
  • Online ISBN 978-3-322-81462-3
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Pharma
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Finance, Business & Banking
Telecommunications
Consumer Packaged Goods