Wertrelevanz deutscher und US-amerikanischer Rechnungslegungsinformationen

Theoretische und empirische Analyse des Feltham-Ohlson-Modells

  • Authors
  • Hilke Stromann

Part of the Unternehmensführung & Controlling book series (UFC)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XXV
  2. Hilke Stromann
    Pages 1-10
  3. Hilke Stromann
    Pages 11-42
  4. Hilke Stromann
    Pages 145-172
  5. Hilke Stromann
    Pages 263-274
  6. Back Matter
    Pages 275-341

About this book

Introduction

Die Kapitalmarktorientierung von Rechnungslegungsinformationen gewinnt immer größere Bedeutung und es stellt sich die Frage: Ist die Rechnungslegung von Unternehmen nach deutschem Handelsrecht informativ und bewertungsrelevant für Investoren? In der Wissenschaft wurden zahlreiche theoretische Vergleiche hinsichtlich des Informationsgehalts und des Zwecks verschiedener Rechnungslegungssysteme angestellt; empirische Vergleiche finden sich hingegen fast ausschließlich in der US-amerikanischen Literatur.

Hilke Stromann untersucht die Wertrelevanz von Rechnungslegungsinformationen nach HGB und US-GAAP anhand einer empirischen Analyse des Bewertungsmodells von Feltham und Ohlson. Dieses leitet den Marktwert eines Unternehmens als lineare Funktion gegenwärtiger Rechnungslegungsdaten ab. Die Autorin untersucht zunächst die theoretischen Implikationen des Modells und überprüft anschließend anhand der Konzernabschlüsse von mehr als 750 Unternehmen, ob es Unterschiede in der Aussagekraft der Rechnungslegungssysteme gibt. Die Ergebnisse belegen eine ausgeprägtere Kapitalmarktorientierung der US-GAAP.

Keywords

Bewertungsmodell Feltham-Ohlson HGB Rechnungslegung Residualgewinnmodell Unternehmensberatung Unternehmensführung Vorsichtsprinzip Wertrelevanz

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-322-81444-9
  • Copyright Information Gabler Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 2003
  • Publisher Name Deutscher Universitätsverlag
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-8244-7731-9
  • Online ISBN 978-3-322-81444-9
  • About this book
Industry Sectors
Pharma
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Consumer Packaged Goods