Advertisement

Vertrauen in Unternehmensnetzwerken

Eine interdisziplinäre Analyse

  • Authors
  • Erich Klaus

Table of contents

About this book

Introduction

In Unternehmensnetzwerken stellt Vertrauen als Medium, das die Kooperation fördert und die Kosten minimiert, eine wichtige und nicht zu unterschätzende soziale Produktivkraft dar. Obwohl sich verschiedene Teildisziplinen der Betriebswirtschaftslehre der grundsätzlichen Bedeutung von Vertrauen für die erfolgreiche Gestaltung von Geschäfts- und Kooperationsbeziehungen bewusst sind, fehlt bislang eine Analyse dieses Konstrukts vor dem Hintergrund seiner hohen Bedeutung in Unternehmensnetzwerken.

Erich Klaus untersucht Vertrauen als interdisziplinären Forschungsgegenstand der Sozialwissenschaften und verknüpft Erkenntnisse der Neuen Institutionenökonomie mit Ansätzen aus Psychologie und Soziologie. Auf dieser Basis entwickelt er Empfehlungen für ein vertrauensbewusstes Management in Unternehmensnetzwerken.

Keywords

Institutionenökonomie Kooperation Neue Institutionenökonomie Principal-Agent-Theorie Unternehmen Unternehmensnetzwerke Vertrauen, soziales

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-322-81443-2
  • Copyright Information Gabler Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 2002
  • Publisher Name Deutscher Universitätsverlag
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-8244-7730-2
  • Online ISBN 978-3-322-81443-2
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Pharma
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Finance, Business & Banking
Electronics
Telecommunications
Consumer Packaged Goods