Investment-Banking-Strategien deutscher Banken

  • Authors
  • Birgit Stefanie Pawelka

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XXVIII
  2. Birgit Stefanie Pawelka
    Pages 1-13
  3. Birgit Stefanie Pawelka
    Pages 109-190
  4. Birgit Stefanie Pawelka
    Pages 477-488
  5. Back Matter
    Pages 489-504

About this book

Introduction

Das Investment Banking hat sich bei deutschen Banken zu einem bedeutenden Marktleistungssektor entwickelt. Angesichts des daraus resultierenden Erfolgsdrucks gewinnt auch die Frage nach der Absicherung der Wettbewerbsfähigkeit und damit der Strategie zunehmend an Bedeutung.

Birgit Stefanie Pawelka entwickelt ein theoretisch fundiertes Gesamtkonzept zur Strategiefindung im Investment Banking. Die Spezifikation des Begriffs "Investment-Banking-Strategie" setzt an der Definition wesentlicher Bezugsgrößen an. Auf dieser Basis werden strategische Hand-lungsoptionen aufgezeigt und systematisiert sowie inhaltliche Verknüpfungen zwischen den einzelnen Komponenten herstellt. Zur Verifizierung der theoretischen Erkenntnisse untersucht die Autorin im Rahmen einer empirischen Studie, wie die individuellen Lösungen ausgewählter deutscher Banken in der Praxis greifen und wie sie sich derzeit entwickeln.

Keywords

Banken Banking Deutsche Banken Hedge Fonds Investment Investment Banking Strategie Universalbanken

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-322-81428-9
  • Copyright Information Gabler Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 2003
  • Publisher Name Deutscher Universitätsverlag
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-8244-7690-9
  • Online ISBN 978-3-322-81428-9
  • About this book