Advertisement

Bewertung von Kernkompetenzen

Strategische Ressourcen als Realoption

  • Authors
  • Marco Wiedenhofer

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XIX
  2. Marco Wiedenhofer
    Pages 1-8
  3. Marco Wiedenhofer
    Pages 47-180
  4. Marco Wiedenhofer
    Pages 229-233
  5. Back Matter
    Pages 235-300

About this book

Introduction

In Theorie und Praxis des Managements ist die Bedeutung des Managements von Intellectual Capital unumstritten. Dennoch liegen bisher zur Beschreibung des Wertbeitrages für Unternehmungen, die ihre wissensbasierte Infrastruktur ausbauen, ausschließlich qualitative Ansätze vor. Der spezifische Charakter dieser strategischen Assets erschwert die quantitative Erfassung durch etablierte Investitionskalküle.

Marco Wiedenhofer geht der Frage nach, wie Investitionen in das Wissensmanagement von Unternehmen bewertet werden können. Hierzu untersucht er die wesentlichen Merkmale dieser Plattforminvestitionen und arbeitet die Unzulänglichkeiten etablierter Bewertungsverfahren heraus. Anschließend analysiert der Autor die Anwendbarkeit des Realoptionsansatzes auf diesen Investitionstyp, stellt anhand einer Fallstudie die praktische Umsetzbarkeit dieses Kalküls dar und diskutiert dessen theoretische Belastbarkeit.

Keywords

Bewertung Investition Investitionsrechnung Optionspreistheorie Realoptionen Unternehmensbewertung Wissensmanagement

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-322-81425-8
  • Copyright Information Gabler Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 2003
  • Publisher Name Deutscher Universitätsverlag
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-8244-7683-1
  • Online ISBN 978-3-322-81425-8
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Finance, Business & Banking
Engineering