Advertisement

Umweltleistungsbewertung in der chemischen Industrie

Die ökologische Wirksamkeit der EG-Öko-Audit-Verordnung

  • Rainer Rauberger

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XXIX
  2. Rainer Rauberger
    Pages 1-7
  3. Rainer Rauberger
    Pages 8-20
  4. Rainer Rauberger
    Pages 21-50
  5. Rainer Rauberger
    Pages 51-90
  6. Rainer Rauberger
    Pages 91-134
  7. Rainer Rauberger
    Pages 208-215
  8. Rainer Rauberger
    Pages 216-288
  9. Rainer Rauberger
    Pages 289-295
  10. Rainer Rauberger
    Pages 296-298
  11. Back Matter
    Pages 299-386

About this book

Introduction

Viele Unternehmen haben seit Mitte der neunziger Jahre Umweltmanagementsysteme nach der EG-Öko-Audit-Verordnung und der ISO 14000ff eingerichtet. Von zentraler Bedeutung ist dabei die konkrete Messung und Bewertung erreichter Umweltfortschritte und die Abschätzung der ökologischen Wirksamkeit.

Rainer Rauberger untersucht die Methode der Umweltleistungsbewertung nach ISO 14031 zur Beurteilung der Umweltverbesserungen nach dem EG-Öko-Audit. Er entwickelt ein Modell, mit dem auf der Basis von Umwelterklärungen die erreichten Fortschritte mess- und nachvollziehbar gemacht werden und überträgt dies auf die Chemiebranche in Europa. Der Autor bewertet die von den Unternehmen veröffentlichten Umweltkennzahlen, stellt sie branchenbezogenen Daten und Zielsetzungen gegenüber und gibt Empfehlungen für Unternehmen, Verbände und Politik.

Keywords

Chemieindustrie Nachhaltiges Wirtschaften Umweltkennzahlen Umweltleistung Umweltmanagement Umweltschutz Öko-Audit Öko-Audit-Verordnung

Authors and affiliations

  1. 1.Institut f. Management und UmweltAugsburgGermany

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-322-81406-7
  • Copyright Information Gabler Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 2001
  • Publisher Name Deutscher Universitätsverlag
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-8244-7543-8
  • Online ISBN 978-3-322-81406-7
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Materials & Steel
Biotechnology
Finance, Business & Banking
Consumer Packaged Goods
Oil, Gas & Geosciences
Engineering