Krankenkassen im Wandel

Organisationsentwicklung als Herausforderung

  • Editors
  • Andrea Alexander
  • Thomas Rath

Part of the NPO-Management book series (NPOM)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XVII
  2. Die Unvermeidbarkeit des Wandels

    1. Front Matter
      Pages 1-1
    2. Kurt Kieselbach
      Pages 3-18
    3. Stefan Greß, Jürgen Wasem
      Pages 19-32
    4. Thomas Rath
      Pages 33-48
  3. Schwerpunkte des Veränderungsprozesses

    1. Front Matter
      Pages 49-49
    2. Meinhard Heinze
      Pages 51-64
    3. Renate Niedermeier, Rainer Müller
      Pages 65-76
  4. Organisationsentwicklung von Krankenkassen

    1. Front Matter
      Pages 127-127
    2. Andrea Alexander
      Pages 129-142
    3. Hans-Christoph Vogel
      Pages 143-159
  5. Krankenkasse 2010 — eine Umfrage unter Kassenchefs

    1. Front Matter
      Pages 161-161
    2. Andrea Alexander, Thomas Rath
      Pages 163-168
    3. Werner Voß
      Pages 169-202
    4. Andrea Alexander, Thomas Rath
      Pages 203-207
  6. Die Zukunft der Krankenkassen

    1. Front Matter
      Pages 209-209

About this book

Introduction

Die Krankenkassen müssen derzeit ihren Standpunkt zwischen gesetzlichem Auftrag, den Erfordernissen des Wettbewerbs und den Erwartungen der Versicherten neu definieren. Die Handlungsgrundlage ist allerdings unsicher, da die Politik in ihren Vorgaben widersprüchlich ist.

Wissenschaftler, Praktiker und Journalisten beschreiben die Notwendigkeit eines Entwicklungsprozesses aus verschiedenen Blickwinkeln und zeigen Ansätze zur Veränderung auf. Repräsentativ für die Sicht der Krankenkassen selber sind die Ergebnisse einer Umfrage zur "Krankenkasse 2010" unter allen Kassenchefs. Die Analyse des Verhältnisses zu Non-Profit-Organisationen und ein subjektiver Ausblick auf die Realität der Krankenkasse von morgen runden das Bild ab.

Keywords

Dienstleistung Erfolg Gesetzliche Krankenversicherung Gesundheitspolitik Gesundheitswesen Informationstechnik (IT) Internet Kompetenzen Krankenversicherung Management Organisation Risikostrukturausgleich Verbände Wettbewerb ambulante Versorgung

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-322-81397-8
  • Copyright Information Gabler Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 2001
  • Publisher Name Deutscher Universitätsverlag
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-8244-7427-1
  • Online ISBN 978-3-322-81397-8
  • About this book
Industry Sectors
Biotechnology
Pharma