Advertisement

Die Transformationsfalle

Die Rolle von Auslandsinvestitionen im Systemwandel

  • Authors
  • Carsten Dierks

Part of the Empirische Transformationsforschung book series (ETF)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XVIII
  2. Carsten Dierks
    Pages 1-2
  3. Carsten Dierks
    Pages 3-26
  4. Carsten Dierks
    Pages 27-40
  5. Carsten Dierks
    Pages 41-215
  6. Carsten Dierks
    Pages 217-222
  7. Back Matter
    Pages 223-277

About this book

Introduction

Zehn Jahre nach Beginn der Transformation in Ostdeutschland und Osteuropa sind die Umwälzungen in vielen Ländern weitgehend abgeschlossen. Doch noch immer befinden sich einige Transformationsländer Osteuropas in einer Krise und die ostdeutsche Wirtschaft trägt sich nicht selbst. Für einige asiatische Länder stellt sich die Frage, wie sie ihren Transformationsprozess gestalten sollen.

Carsten Dierks untersucht, ob die Transformation in Ostdeutschland zu schnell und zu kostenintensiv verlief und wie andere Länder auf einen erfolgreichen Transformationsabschluss hinarbeiten. Zentrales methodisches Instrument seines qualitativen Modells, das er auf die neuen Bundesländer und auf Polen anwendet, ist die Untersuchung des Mittelflusses. Er kommt zu dem Ergebnis, dass die schnelle Privatisierung ostdeutscher Betriebe richtig war und dass Investitionen ausländischer Unternehmen wesentlich zu einem dauerhaften wirtschaftlichen Aufschwung beitragen.

Keywords

Auslandsinvestitionen Investition Ostdeutschland Osteuropa Polen Systemwandel Transformation Transformationsforschung

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-322-81384-8
  • Copyright Information Gabler Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 2002
  • Publisher Name Deutscher Universitätsverlag
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-8244-7311-3
  • Online ISBN 978-3-322-81384-8
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Pharma
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Finance, Business & Banking
Consumer Packaged Goods