Standortplanung für Dienstleistungsunternehmen

Das Beispiel multifunktionaler Sportanlagen

  • Authors
  • Matthias Zimmermann

Part of the Fokus Dienstleistungsmarketing book series (FDM)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XXIV
  2. Matthias Zimmermann
    Pages 1-7
  3. Matthias Zimmermann
    Pages 42-60
  4. Matthias Zimmermann
    Pages 61-101
  5. Matthias Zimmermann
    Pages 102-172
  6. Matthias Zimmermann
    Pages 234-239
  7. Back Matter
    Pages 241-283

About this book

Introduction

Die Standortentscheidung ist für Dienstleistungsunternehmen, z.B. Sportanlagen, ein entscheidender Erfolgsfaktor. Allerdings bieten weder die wissenschaftlichen Publikationen zum Thema Dienstleistungen noch die sportökonomische Fachliteratur methodisch fundierte Entscheidungshilfen.

Auf der Basis einer umfassenden Analyse von Verfahren und Modellen der Regionalökonomie und der Handelsbetriebslehre zeigt Matthias Zimmermann Kriterien zur Systematisierung von Ansätzen zur Standortbestimmungslehre auf. Er verdeutlicht ihre pragmatische Anwendung am Beispiel einer multifunktionalen Sportanlage und stellt dar, in welche Teilaufgaben der komplexe Planungsprozess gegliedert werden kann. Durch eine empirische Erhebung zum Raumwahlverhalten von Sportanlagennutzern werden die Möglichkeiten und Restriktionen struktur- und interaktionstheoretischer Verfahren evident.

Keywords

Focus Dienstleistungsmarketing Gravitationsmodell Planung Sportanlage Standort Standortentscheidung Standortplanung Standortwahl

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-322-81383-1
  • Copyright Information Gabler Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 2002
  • Publisher Name Deutscher Universitätsverlag
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-8244-7287-1
  • Online ISBN 978-3-322-81383-1
  • About this book
Industry Sectors
Pharma
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Electronics
Telecommunications
Consumer Packaged Goods