Strategische Analyse von Unternehmensakquisitionen

  • Authors
  • Oehlrich Marcus

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages III-XVII
  2. Oehlrich Marcus
    Pages 1-8
  3. Oehlrich Marcus
    Pages 45-81
  4. Oehlrich Marcus
    Pages 83-89
  5. Oehlrich Marcus
    Pages 109-109
  6. Back Matter
    Pages 111-137

About this book

Introduction

Trotz der gewachsenen Bedeutung von Unternehmensakquisitionen ist es bislang weder in der Theorie noch in der Praxis gelungen, eine umfassende Erklärung der Vorteilhaftigkeit von Akquisitionen zu geben. Man beschränkt sich auf wenige, ausgewählte Faktoren (etwa Synergien), anhand derer eine abschließende Beurteilung vorgenommen werden soll. Ziel des Buches ist es, sich von dieser zu engen Betrachtungsweise zu lösen und einen Rahmen für eine allgemeingültige Erklärung der Vorteilhaftigkeit von Akquisitionen zu entwickeln. Dazu entwirft Marcus Oehlrich einen Analyserahmen, der es erlaubt, das Zusammenspiel der vielen Faktoren, die bei Akquisitionsentscheidungen eine Rolle spielen, zu verstehen und die monokausalen Erklärungsversuche zu einem geschlossenen Theoriegerüst zusammenzufügen.

Keywords

Akquisition Akquisitionen Akquisitionsmodell Evaluation Fusion Pharmaindustrie Synergien Unternehmensakquisition

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-322-81377-0
  • Copyright Information Gabler Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 1999
  • Publisher Name Deutscher Universitätsverlag
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-8244-6852-2
  • Online ISBN 978-3-322-81377-0
  • About this book