Transnationale Strategien

Anwendungsorientierte Realisierung mit Balanced Scorecards

  • Authors
  • Thomas Wunder

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XX
  2. Thomas Wunder
    Pages 1-18
  3. Back Matter
    Pages 271-331

About this book

Introduction

Mit transnationalen Strategien streben international tätige Unternehmen heute zunehmend die gleichzeitige Realisierung unterschiedlicher Wettbewerbsvorteile an. Für das Management stellt dabei die geeignete Balance zwischen globaler Integration und lokalen Anforderungen eine große Herausforderung dar. Die meist idealtypischen Strategieansätze stoßen in der Praxis schnell an die Grenzen der Machbarkeit.

Thomas Wunder greift mit der Balanced Scorecard (BSC) eines der derzeit prominentesten Managementkonzepte auf. Auf der Basis einer umfassenden und kritischen Analyse der BSC-Konzeptmerkmale überprüft er die Leistungsfähigkeit des Ansatzes für die Realisierung der vielfältigen strategischen, strukturellen und kulturellen Anforderungen an eine transnationale Strategie. Er präsentiert eine Vielzahl von innovativen und praxisorientierten Lösungsansätzen und Handlungsempfehlungen zum Einsatz von Balanced Scorecards in international tätigen Unternehmen. Diese werden durch zwei leicht nachvollziehbare Praxisbeispiele illustriert und bewertet.

Keywords

Balanced Scorecard Integration, gobale Management, internationales Management, strategisches Strategie Strategie, transnationale Strategy Map

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-322-81157-8
  • Copyright Information Gabler Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 2004
  • Publisher Name Deutscher Universitätsverlag
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-8244-0775-0
  • Online ISBN 978-3-322-81157-8
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Pharma
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Finance, Business & Banking
Electronics
Telecommunications
Consumer Packaged Goods