Advertisement

Sustainability Assessment

Einsatz der Fuzzy Logic zur integrierten ökologischen und ökonomischen Bewertung von Dienstleistungen, Produkten und Technologien

  • Authors
  • Rupert J. Baumgartner

Part of the Techno-ökonomische Forschung und Praxis book series (TÖFP)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XV
  2. Rupert J. Baumgartner
    Pages 1-6
  3. Rupert J. Baumgartner
    Pages 53-88
  4. Rupert J. Baumgartner
    Pages 89-105
  5. Rupert J. Baumgartner
    Pages 107-134
  6. Rupert J. Baumgartner
    Pages 135-154
  7. Rupert J. Baumgartner
    Pages 155-157
  8. Back Matter
    Pages 159-171

About this book

Introduction

Unternehmen stehen vor der Herausforderung, ihre Aktivitäten sowohl unter ökologischen als auch unter ökonomischen Gesichtspunkten verantwortungsbewusst und zukunftsfähig zu gestalten. Allerdings werden die ökologischen Auswirkungen von Produkten, Dienstleistungen und Technologien bislang kaum in Führungs- und Zielsystemen berücksichtigt. Wettbewerbschancen und Innovationspotenziale, die auf einer adäquaten Berücksichtigung ökologischer Fragen beruhen, können daher nur unzureichend genutzt werden.

Um in unternehmensstrategische Entscheidungen ökologische und ökonomische Anforderungen angemessen einbeziehen zu können, entwickelt Rupert J. Baumgartner ein Modell, welches ökologische Aspekte mit einem quantitativen Bewertungsverfahren und ökonomische Aspekte mit Methoden der Wirtschaftlichkeitsrechnung beurteilt und auf der Basis der Fuzzy Logic zu einer Gesamtbewertung zusammenführt. Die Anwendung der Fuzzy Logic bietet die Möglichkeit, Entscheidungssituationen flexibel und entsprechend den Präferenzen des Anwenders zu modellieren. Der Vorteil dieses Ansatzes liegt in einer umfassenden und strukturierten Berücksichtigung ökologischer Aspekte, womit auf operativer und strategischer Ebene Innovations- und Verbesserungspotenziale erkannt und umgesetzt werden können. Es erfolgt dabei eine klare Ausrichtung am Konzept des Sustainable Development, welches dadurch in das unternehmerische Entscheidungsverhalten integriert werden kann. Die Anwendung des Modells wird am Beispiel eines Innovationsprojektes aus der Automobilzulieferindustrie demonstriert.
Die Arbeit wurde mit dem Umweltforschungspreis 2003 des Industrieunternehmens Voestalpine AG ausgezeichnet.

Keywords

Bewertung, ökologische Bewertung, ökonomische Development, sustainable Entwicklung Entwicklung, nachhaltige Fuzzy Logic Sustainable Development Techno-ökonomische Forschung und Praxis Wirtschaftlichkeitsrechnung Ökobilanz

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-322-81132-5
  • Copyright Information Gabler Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 2004
  • Publisher Name Deutscher Universitätsverlag
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-8244-0745-3
  • Online ISBN 978-3-322-81132-5
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Pharma
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Finance, Business & Banking
Electronics
Telecommunications
Consumer Packaged Goods