Advertisement

Managed Evolution

Effizientes Führen zum Unternehmenserfolg

  • Authors
  • Albrecht Wagner

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XV
  2. Albrecht Wagner
    Pages 1-12
  3. Albrecht Wagner
    Pages 13-51
  4. Albrecht Wagner
    Pages 113-153
  5. Albrecht Wagner
    Pages 155-193
  6. Albrecht Wagner
    Pages 213-213
  7. Albrecht Wagner
    Pages 215-231
  8. Back Matter
    Pages 233-235

About this book

Introduction

Unternehmen sind den Prinzipien der Evolution unterworfen. Es gilt daher, die Prinzipien der Evolution von Unternehmen zu verstehen und die Rahmenbedingungen dieses Evolutionsprozesses zu steuern. Auf diese Weise können Unternehmen mit hohen Erfolgschancen und effizientem Energieaufwand seitens des Managements weiterentwickelt werden.

Albrecht Wagner untersucht, wie die Evolutionsprozesse von Unternehmen gesteuert werden können. Auf der Basis einer evolutionären Theorie des Wandels, die den Unternehmenswandel als laufende Abfolge von Variation, Selektion und Retention der Elemente des Systems Unternehmen begreift, entwickelt er die Managed Evolution, ein neuartiges Verfahren zur effizienten strategischen Führung von Unternehmen. Hierbei stimulieren und lenken die Führungskräfte den Evolutionsprozess des Unternehmens. Der Autor zeigt für jede Phase des Prozesses konkrete Umsetzungsinstrumente auf, die er teilweise neu entwickelt.

Keywords

Evolutionstheorie Inkrementalismus Organisation Organisationstheorie Planung Planung, strategische Unternehmenserfolg Unternehmensführung führen

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-322-81073-1
  • Copyright Information Gabler Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 2003
  • Publisher Name Deutscher Universitätsverlag
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-8244-0674-6
  • Online ISBN 978-3-322-81073-1
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Pharma
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Finance, Business & Banking
Electronics
Telecommunications
Consumer Packaged Goods