Advertisement

Handwörterbuch des ökonomischen Systems der Bundesrepublik Deutschland

  • Klaus Schubert

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-X
  2. Jan Karpe
    Pages 1-2
  3. Michael Kleinaltenkamp
    Pages 2-8
  4. Wolfgang Wiegard
    Pages 8-10
  5. Berndt Keller
    Pages 10-17
  6. Berndt Keller
    Pages 17-26
  7. Fred Henneberger
    Pages 26-35
  8. Axel Stein
    Pages 45-47
  9. Eleftheria Lehmann
    Pages 47-49
  10. Ursula Bazant
    Pages 49-50
  11. Winfried Schmähl
    Pages 50-54
  12. Andren Linde, Lutz R. Reuter
    Pages 54-60
  13. Karl Morasch
    Pages 60-67
  14. Karl Georg Zinn
    Pages 67-72
  15. Andreas Wutz
    Pages 73-74
  16. Ulrike Berendt
    Pages 74-80
  17. Michael Neitzel
    Pages 81-86
  18. Hans-Hermann Hartwich
    Pages 87-91
  19. Joachim Ragnitz
    Pages 91-96
  20. Eike Möller
    Pages 96-97
  21. Manfred G. Schmidt
    Pages 97-99
  22. Martina Klein, Ursula Bazant
    Pages 99-102
  23. Marc Raschke
    Pages 102-103
  24. DDR
    Pietro Morandi
    Pages 104-107
  25. Christoph Rass
    Pages 107-111
  26. Michael Kleinaltenkamp
    Pages 112-114
  27. Annette Zimmer
    Pages 114-121
  28. Uwe Wilkesmann
    Pages 122-122
  29. Simon Hegelich
    Pages 122-123
  30. Mark Trede
    Pages 123-126
  31. Gerhard Fuchs
    Pages 126-128
  32. Joachim Grawe
    Pages 129-134
  33. Paul Kevenhörster
    Pages 134-141
  34. Wichard Woyke
    Pages 141-147
  35. Wichard Woyke
    Pages 147-153
  36. Thomas Apolte
    Pages 154-156
  37. Wolfgang Buchholz
    Pages 156-160
  38. Dieter Rehfeld
    Pages 160-161
  39. Thomas Apolte
    Pages 161-163
  40. Rainer Jäkel, Thomas Multhaup
    Pages 163-170
  41. Wim Kösters, Martin Hebler
    Pages 171-172
  42. Wim Kösters, Martin Hebler
    Pages 172-177
  43. Regine Winter
    Pages 178-179
  44. Karl Morasch
    Pages 179-181
  45. Volker Eichener
    Pages 181-184
  46. Nils C. Bandelow
    Pages 184-190
  47. Karin Schulze Buschoff
    Pages 190-194
  48. Michael Neitzel
    Pages 194-196
  49. Ulla Knapp
    Pages 196-205

About this book

Introduction

Das Handwörterbuch bietet mit über 180 Beiträgen einen schnellen und umfassenden Zugriff auf alle wichtigen Begriffe des ökonomischen Systems der Bundesrepublik Deutschland. Das Buch ist ein zuverlässiges Nachschlagewerk für alle, die sich in Beruf oder Studium rasch einen Überblick über Grundlagen und Grundstrukturen des deutschen Wirtschaftssystems verschaffen wollen. Die Wirtschaft und die Wirtschaftspolitik Deutschlands dienen dabei als Referenzpunkte zur Beschreibung und Erklärung ökonomischer Zusammenhänge auf nationaler, europäischer und globaler Ebene. Dies wird ergänzt durch wichtige Statistiken und Grafiken.

Keywords

Arbeitgeber Arbeitsmarkt Finanzpolitik Marktwirtschaft, sozialer Wirtschaft

Editors and affiliations

  • Klaus Schubert
    • 1
  1. 1.Institut für Politikwissenschaft, WirtschaftsstrukturWestfälische Wilhelms-Universität MünsterDeutschland

Bibliographic information