Theorien des politischen Systems

David Easton und Niklas Luhmann. Eine Einführung

  • Authors
  • Jan Fuhse

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-8
  2. Jan Fuhse
    Pages 9-10
  3. Jan Fuhse
    Pages 20-63
  4. Jan Fuhse
    Pages 64-107
  5. Back Matter
    Pages 119-129

About this book

Introduction

Theorien des politischen Systems sind grundlegende Orientierungsrahmen der Politikwissenschaft und liefern ein begriffliches Grundgerüst für das Verständnis und die Erklärung politischer Prozesse und Strukturen. Diese Einführung stellt zwei Theorien des politischen Systems exemplarisch und systematisch vor: einmal das Werk David Eastons, das in der Politikwissenschaft grundlegend geworden ist, zum anderen die politische Theorie Niklas Luhmanns, die eine radikal neue Fassung einer Theorie des politischen Systems darstellt. Das Werk beider Denker wird jeweils in den biographischen, werkgeschichtlichen und den wissenschaftlichen Kontext eingeordnet. Das Buch enthält praktische Hinweise zur Weiterarbeit und ist somit gut als Arbeits- und Seminargrundlage geeignet.

Keywords

Funktionen Gesellschaft Rückkoppelung Systemtheorie Teilsysteme

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-322-80763-2
  • Copyright Information VS Verlag für Sozialwissenschaften | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 2005
  • Publisher Name VS Verlag für Sozialwissenschaften
  • eBook Packages Humanities, Social Science (German Language)
  • Print ISBN 978-3-531-14674-4
  • Online ISBN 978-3-322-80763-2
  • About this book