Regionalismus, Nationalismus und Fremdenfeindlichkeit

  • Authors
  • Michael Mäs

Part of the Forschung Gesellschaft book series (FORSCHGES)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-8
  2. Michael Mäs
    Pages 9-9
  3. Michael Mäs
    Pages 10-14
  4. Michael Mäs
    Pages 100-144
  5. Michael Mäs
    Pages 145-148
  6. Back Matter
    Pages 149-168

About this book

Introduction

Michael Mäs entwichelt eine allgemeine Theorie zur Erklärung von Einstellungen zu Fremdgruppen. Diese beruht auf der Theorie Rationalen Handelns und einer Reihe von Annahmen aus sozial-psychologischen Theorien (Balance-Theorie, Social Identity-Theorie, Attitüden-Theorie). Auf der Grundlage dieses Modells leitet der Autor Hypothesen zum Zusammenhang von Regionalismus, Nationalismus und Fremdenfeindlichkeit ab, die mit einem Panel-Datensatz getestet werden.

Keywords

Ausländer Panel Analyse Rassismus Rational Choice Theorie Social Identity

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-322-80753-3
  • Copyright Information VS Verlag für Sozialwissenschaften | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 2005
  • Publisher Name VS Verlag für Sozialwissenschaften
  • eBook Packages Humanities, Social Science (German Language)
  • Print ISBN 978-3-531-14655-3
  • Online ISBN 978-3-322-80753-3
  • About this book