Advertisement

Öffentliche Verwaltung in Deutschland

Grundlagen, Funktionen, Reformen. Eine problemorientierte Einführung

  • Authors
  • Klaus Grimmer

About this book

Introduction

Öffentliche Verwaltungen aller Ebenen, insbesondere aber der Kommunalebene, sind in ihren Leistungen und in ihren Verfahren viel besser als ihr Ruf. Schwierigkeiten sind häufig in unklaren Vorgaben oder fehlendem Verständnis der Politik oder des Managements begründet. Dieses Buch bietet eine problemorientierte Einführung in die politisch-gesellschaftliche Funktion öffentlicher Verwaltungen und liefert sowohl einen Einblick in den Stand praktischer und wissenschaftlicher Entwicklungen als auch in die grundsätzliche Diskussion: Wofür sind öffentliche Verwaltungen notwendig? Was für eine öffentliche Verwaltung brauchen wir, müssen wir uns leisten? Studenten und Verwaltungspraktikern wird damit ein vorzüglicher Überblick zu Organisation und Leistung öffentlicher Verwaltungen gegeben. Im Vordergrund steht zunächst eine Analyse des gegenwärtigen Verwaltungssystems und seiner Leistungen, stehen die verfassungsrechtlichen Grundlagen und relevante politisch-gesellschaftliche Anforderungen, um anschließend die Fragen des "Wofür" und des "Wie" öffentlicher Verwaltungen zu erörtern.

Keywords

Bundesverwaltung Deutschland E-Government Exekutive Kommunalverwaltung Landesverwaltung Organisation Reform Verwaltung Verwaltungsreform

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-322-80689-5
  • Copyright Information VS Verlag für Sozialwissenschaften | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 2004
  • Publisher Name VS Verlag für Sozialwissenschaften
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-531-14510-5
  • Online ISBN 978-3-322-80689-5
  • Buy this book on publisher's site