Die Europäische Union — Marionette oder Regisseur?

Festschrift für Ingeborg Tömmel

  • Editors
  • Patricia Bauer
  • Helmut Voelzkow

Part of the Forschungen zur Europäischen Integration book series (FOEI, volume 10)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-7
  2. Einführung

  3. Strukturen und Prozesse der EU-Politik

  4. EU-Policies im Mehrebenensystem

  5. Dynamiken in der EU-Außenpolitik

About this book

Introduction

Der Sammelband thematisiert die Gestaltungsspielräume und -restriktionen der Europäischen Union. Es geht dabei um die Frage, in welchem Maße es der supranationalen Ebene gelingt, eigenständige politische Handlungsalternativen im europäischen Mehrebenensystem zu formulieren und durchzusetzen. Drei Bereiche europäischer Politik werden hier unterschieden: Strukturen (polity) auf der supranationalen Ebene, die mitgliedstaatliche und regionale Politik überformen; Interaktionsprozesse zwischen europäischer, nationaler und regionaler Ebene in einzelnen inneren Politikfeldern (policies) der Europäischen Union; Handlungsmöglichkeiten und -grenzen der Europäischen Union als internationaler Akteur.

Keywords

EU-Außenbeziehungen EU-Außenpolitik EU-Politik Europäische Union (EU) Europäischen Union Lobbyismus Mehrebenensystem Region europäische Integration policy-Forschung

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-322-80647-5
  • Copyright Information VS Verlag für Sozialwissenschaften | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 2004
  • Publisher Name VS Verlag für Sozialwissenschaften
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-531-14430-6
  • Online ISBN 978-3-322-80647-5
  • Buy this book on publisher's site