Advertisement

Theorie der Elementarteilchen

  • Authors
  • Klaus Sibold

Part of the Teubner Studienbücher Physik book series (TSBP)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages N1-7
  2. Klaus Sibold
    Pages 9-17
  3. Klaus Sibold
    Pages 18-41
  4. Klaus Sibold
    Pages 42-74
  5. Klaus Sibold
    Pages 75-97
  6. Klaus Sibold
    Pages 98-122
  7. Klaus Sibold
    Pages 123-146
  8. Klaus Sibold
    Pages 147-158
  9. Klaus Sibold
    Pages 159-183
  10. Klaus Sibold
    Pages 184-187
  11. Back Matter
    Pages 188-197

About this book

Introduction

Nach einer historisch orientierten Einleitung werden die Grundbegriffe der Quantenfeldtheorie eingeführt. Zusammen mit einer Erläuterung der Symmetrien in der klassischen Physik und der Quantenphysik bilden sie die Basis zur Darstellung der bekannten Wechselwirkungen: elektromagnetische, schwache und starke. Bemerkungen zur Renormierung ergänzen die qualitative Beschreibung. Ziel ist es, die theoretischen Grundlagen der Teilchenphysik möglichst elementar darzulegen.

Keywords

Dirac-Gleichung Elektromagnetische Wechselwirkung Elementarteilchen Physik Quantenchromodynamik Quantenfeldtheorie Schwache Wechselwirkung Starke Wechselwirkung Symmetrien Teilchenphysik Wechselwirkungen

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-322-80117-3
  • Copyright Information Vieweg+Teubner Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 2001
  • Publisher Name Vieweg+Teubner Verlag
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-519-03252-6
  • Online ISBN 978-3-322-80117-3
  • Series Print ISSN 1615-3766
  • Buy this book on publisher's site