Advertisement

Individualisierte Produkte — Komplexität beherrschen in Entwicklung und Produktion

  • Udo Lindemann
  • Ralf Reichwald
  • Michael F. Zäh

Part of the VDI-Buch book series (VDI-BUCH)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XIII
  2. Einführung

    1. Pages 1-6
  3. Entwicklung individualisierter Produkte

    1. U. Lindemann, G. C. Baumberger
      Pages 7-16
  4. Vorbereitung der Produktindividualisierung

    1. Front Matter
      Pages 17-17
    2. R. Reichwald, K. Moser, J. Schlichter, T. Leckner, R. Stegmann
      Pages 19-39
    3. W. A. Günthner, M. Wilke, M. F. Zäh, F. Aull, H. Rudolf
      Pages 63-87
    4. J. Heinzl, J. Harnisch, F. Irlinger, H. Hoffmann, R. Petry, S. Stanchev et al.
      Pages 89-113
  5. Umsetzung der Produktindividualisierung

    1. Front Matter
      Pages 115-115
    2. R. Reichwald, K. Moser, J. Schlichter, R. Stegmann, T. Leckner
      Pages 117-127
    3. U. Lindemann, G. C. Baumberger
      Pages 129-150
    4. W. A. Günthner, M. Wilke, M. F. Zäh, H. Rudolf
      Pages 151-161
  6. Ökonomische Betrachtung der Produktindividualisierung

    1. Front Matter
      Pages 163-163
    2. R. Reichwald, K. Moser, F. T. Piller, C. M. Stotko
      Pages 165-178
    3. U. Lindemann, A. Gahr
      Pages 179-198
  7. Beiträge aus der Praxis

    1. Front Matter
      Pages 199-199
    2. M. Bartuschat, G. Krawitz
      Pages 201-220
  8. Back Matter
    Pages 253-255

About this book

Introduction

Produktindividualisierung als Element der Unternehmensstrategie kann neue Wachstums- und Ertragspotenziale erschließen, ist aber auch mit Risiken und Problemstellungen verbunden, die abgewogen werden müssen. Individualisierte Produkte und die damit verbundene Orientierung am Kunden und seinen spezifischen Bedürfnissen erfordern neue Wertschöpfungskonzepte in allen Unternehmensbereichen, denn die Komplexität der Anforderungen steigt überproportional.

Dieses Buch richtet sich an Unternehmer, die individualisierte Produkte anbieten oder anbieten wollen. Fragestellungen zur Entwicklung, zur Produktion und zur Auftragsabwicklung individualisierter Produkte werden behandelt. Detailliert werden Strategien und Konzepte für das kundenindividuelle Marketing, die Entwicklung flexibler Produktstrukturen, die Anpassung von Produkten an den einzelnen Kunden und die Planung kundenspezifischer Fertigungsprozesse und die Planung wandlungsfähiger Produktionseinrichtungen diskutiert. Außerdem werden geeignete Fertigungsverfahren für individualisierte Produkte sowie Methoden zur Bewertung der durch die Produktindividualisierung entstehenden Kosten besprochen. Praxisbeispiele zeigen die schon heute umgesetzten Ansätze zur Variantenvielfalt und Produktindividualisierung.

Das Buch unterstützt den Entscheider bei der Einführung einer Individualisierungsstrategie. Es bietet einen repräsentativen Querschnitt möglicher Konzepte und versetzt betroffene Unternehmen in die Lage, die für sie jeweils relevanten Konzepte umzusetzen.

Keywords

Auftragsabwicklung Entwicklung Fertigung Fertigungsprozess Marketing Marketingwerkzeuge Praxis Praxisbeiträge Produktadaption Produktindividualisierung Produktion Produktionsprozess Prozessketten Vertrieb Vertriebswerkzeuge

Editors and affiliations

  • Udo Lindemann
    • 1
  • Ralf Reichwald
    • 2
  • Michael F. Zäh
    • 3
  1. 1.Lehrstuhl für ProduktentwicklungTechnische Universität MünchenGarching
  2. 2.Institut für Information, Organisation und ManagementTechnische Universität MünchenMünchen
  3. 3.Institut für Werkzeugmaschinen und BetriebswissenschaftenTechnische Universität MünchenGarching

Bibliographic information

Industry Sectors
Pharma
Materials & Steel
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Electronics
IT & Software
Telecommunications
Consumer Packaged Goods
Energy, Utilities & Environment
Aerospace
Oil, Gas & Geosciences
Engineering