Advertisement

© 2005

Leitfaden zur medizinischen Trainingsberatung

Rehabilitation bis Leistungssport

Book
  • 35k Downloads

Table of contents

About this book

Introduction

Die zweite Auflage bleibt dem bewährten Konzept treu und wendet sich wieder an Ärzte, Trainer und Sportwissenschaftler, die Trainierende leistungsmedizinisch beraten. Die wesentlichen Methoden werden physiologisch begründet und wissenschaftlich unter Berücksichtigung von aktueller Literatur systematisch dargestellt. Ergänzt wurden die Kapitel im Physiologischen Teil, indem z.B. auf die Höhenproblematik, den Tauchsport sowie auf molekulare Grundlagen der Muskelkontraktion eingegangen wird. Das Kapitel über die Ernährung wird um den Regelkreis des Flüssigkeitshaushaltes, die Wärmeregulation sowie Nahrungsergänzungsmittel erweitert. Mit Hilfe der vorgestellten Regeln kann der Mediziner, auf Basis leistungsdiagnostischer Daten, dem Sportler konkrete Trainingsrichtlinien anbieten: vom mehrwöchigen Rehabilitationsprogramm bis hin zum mehrjährigen, leistungssportlichen Aufbautraining.

Keywords

Beratung Ernährung Leistungsdiagnostik Leistungsmedizin Leistungsphysiologie Leistungssport Medizinische Trainingstherapie Methodik Rehabilitation Training

Authors and affiliations

  1. 1.Klinische Abt. Pulmologie, Abt. Sport- und Leistungsmedizin, Klinik für Innere Medizin IVMedizinische Universität WienÖsterreich

Bibliographic information

  • Book Title Leitfaden zur medizinischen Trainingsberatung
  • Book Subtitle Rehabilitation bis Leistungssport
  • Authors Paul Haber
  • DOI https://doi.org/10.1007/b139099
  • Copyright Information Springer-Verlag/Wien 2005
  • Publisher Name Springer, Vienna
  • eBook Packages Medicine (German Language)
  • Softcover ISBN 978-3-211-21105-2
  • eBook ISBN 978-3-211-27455-2
  • Edition Number 2
  • Number of Pages XXII, 472
  • Number of Illustrations 0 b/w illustrations, 24 illustrations in colour
  • Topics Sports Medicine
    Rehabilitation
    Physiotherapy
    Nutrition
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Health & Hospitals

Reviews

"... Auch für Nichtmediziner ein ganz heißer Tipp.” Kurier, 19. 12. 2001 "...Das vorliegende Buch sollte in keiner Sportbibliothek fehlen." Sport in Österreich 12/Jänner 2002