Advertisement

© 2005

Atlas der Anatomie des Menschen

Textbook
  • 44k Downloads

Part of the Springer-Lehrbuch book series (SLB)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-IX
  2. Pages 1-18
  3. Pages 19-145
  4. Pages 147-184
  5. Pages 185-245
  6. Pages 247-387
  7. Pages 389-461
  8. Pages 463-554
  9. Back Matter
    Pages 555-626

About this book

Introduction

Der TILLMANN: der Anatomie-Atlas zur neuen Approbationsordnung!

Einmalig: Anatomie mit klinischem Bezug

- Neu präparierte Ansichten und klinische Infotexte verdeutlichen den Zusammenhang zwischen anatomischer Struktur und möglicher Erkrankung.

Neu: ausgefeilte Didaktik, von Medizinstudenten mitentwickelt.

- Doppelseitenkonzept: Zusammenhänge übersichtlich dargestellt, kein Umblättern nötig,

- Bildbeschriftungen: Hervorhebung der wichtigen Strukturen,

- neuartige lernfreundliche Darstellung der Leitungsbahnen,

- Quervernetzung durch illustrierte Abbildungsverweise: kein langes Suchen.

Bonus: der "Muskeltrainer"

Alle Informationen zu Ursprüngen, Ansätzen, Innervation und Blutversorgung der Muskeln in einem Heft zum Herausnehmen. Der Tillmann – alles, was der zukünftige Arzt in der Anatomie wissen muss!

Keywords

Anatomie Zentralnervensystem klinische Anatomie makroskopische Anatomie topographische Anatomie

Authors and affiliations

  1. 1.Anatomisches Institut der Christian-Albrechts-Universität zu KielKiel

About the authors

 

DER klinische Makroanatom im deutschsprachigen Raum

Bibliographic information

  • Book Title Atlas der Anatomie des Menschen
  • Authors Bernhard Tillmann
  • Series Title Springer-Lehrbuch
  • DOI https://doi.org/10.1007/b137481
  • Copyright Information Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2005
  • Publisher Name Springer, Berlin, Heidelberg
  • eBook Packages Medicine (German Language)
  • Hardcover ISBN 978-3-540-66651-6
  • eBook ISBN 978-3-540-26365-4
  • Series ISSN 0937-7433
  • Edition Number 1
  • Number of Pages X, 626
  • Number of Illustrations 0 b/w illustrations, 1363 illustrations in colour
  • Topics Anatomy
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Health & Hospitals

Reviews

Aus den Rezensionen:

"Das … Buch ‘Atlas der Anatomie‘ füllt in meinem Bücherregal eine Lücke, die ich über viele Jahre freigehalten hatte … Dabei zeichnen sich die Abbildungen durch eine fantastische Qualität und Anschaulichkeit aus … Gepaart wird dies … mit exzellenten Beispielen der bildgebenden Verfahren. … Durch das Buch führen … die sorgfältig beschriebenen und beschrifteten Abbildungen und klinischen Hinweise … Hervorzuheben ist auch das Glossar ... Alles in allem ist es dem Herausgeber … gelungen, … ein glänzendes Anatomie-Buch zu konzipieren … Diesem wichtigen Buch ist eine weite Verbreitung zu wünschen!"

(Prof. Dr. U. R. Fölsch, in: HNO, 2005, Vol. 53, Issue 4, S. 375)

 

Aus den Rezensionen:

"… Man darf diesen Atlas der Anatomie getrost in Zukunft unter seinem Autorennamen zitieren … Der Autor hat bewusst ein neues Konzept aufgegriffen, um die Lücke zwischen der Anatomie und den klinischen Fächern zu schließen. … Dieser Atlas macht Spaß auf Anatomie. … Kein Wunder, denn Tillmann ist seit Jahren Erster im Ranking der Lehre an der Kieler Universität. Alle, die es mit dem problemorientierten Lernen und der neuen Approbationsordnung Ernst nehmen wollen, sollten dieses Buch weiterempfehlen."

(F.U. Niethard, in: Der Orthopäde, 2005, Vol. 34, Issue 5, S. 440)