Advertisement

Die Wunderheiler der Weimarer Republik

Protagonisten, Heilmethoden und Stellung innerhalb des Gesundheitsbetriebs

  • Authors
  • Daniel Körner

Part of the Neuere Medizin- und Wissenschaftsgeschichte. Quellen und Studien book series (NMW, volume 29)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-9
  2. Daniel Körner
    Pages 11-40
  3. Daniel Körner
    Pages 41-147
  4. Daniel Körner
    Pages 149-159
  5. Daniel Körner
    Pages 161-163
  6. Daniel Körner
    Pages 164-164
  7. Daniel Körner
    Pages 165-176
  8. Back Matter
    Pages 177-178

About this book

Introduction

Aussergewöhnliche Zeiten bringen aussergewöhnliche Erscheinungen hervor. Der Gesundheitsmarkt der Weimarer Republik war von dem Machtkampf zwischen wissenschaftlicher Medizin und Laienheilkunde geprägt. In diesem Kontext gelang es einzelnen medizinischen Laien in der Wahrnehmung ihrer Patienten und der Öffentlichkeit zu Wunderheilern aufzusteigen. Mit ihren oftmals spektakulären Behandlungsmethoden zogen sie die Massen in ihren Bann. Tausende von Kranken begaben sich auf die Suche nach dem Heilwunder.

In diesem Buch wird neben einer allgemeinen Darstellung der Stukturen des "alternativen" Gesundheitsmarktes der Weimarer Republik eine Auswahl von Wunderheilern dieser Zeit, unter anderem unter Berücksichtigung der jeweiligen Behandlungsmethode, im Detail vorgestellt. Nicht weniger interessant als die Wunderheiler selbst ist darüber hinaus die Frage, wie die Vertreter der wissenschaftlichen Medizin auf die unliebsame Konkurrenz reagierten.

Für all jene, die an der Geschichte alternativmedizinischer Verfahren und an den Randbereichen der Medizin Interesse haben, wird das vorliegende Buch eine bereichernde Lektüre sein.

Keywords

Kurpfuscher Weimarer Republik Weissenberg Zeileis Wunderheiler

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-86226-969-3
  • Copyright Information Centaurus Verlag & Media UG 2012
  • Publisher Name Centaurus Verlag & Media, Herbolzheim
  • eBook Packages Medicine (German Language)
  • Print ISBN 978-3-86226-097-3
  • Online ISBN 978-3-86226-969-3
  • Series Print ISSN 0949-2739
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Pharma