Advertisement

© 2011

Europäisierung des vergaberechtlichen Primärrechtsschutzes bei Unterschwellenaufträgen

Europarechtliche Einflüsse und Anforderungen, Verfassungsmäßigkeit, Rechtsschutzmöglichkeiten

  • Authors
Book

Part of the Aktuelle Beiträge zum öffentlichen Recht book series (ABÖR, volume 14)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages N1-XVI
  2. Julia Anna Martlreiter
    Pages 1-20
  3. Julia Anna Martlreiter
    Pages 21-96
  4. Julia Anna Martlreiter
    Pages 157-212
  5. Julia Anna Martlreiter
    Pages 213-222
  6. Back Matter
    Pages 223-248

About this book

Introduction

Bis zu 90 % aller öffentlichen Aufträge liegen unterhalb der europäischen Schwellenwerte. Für sie gilt das europäisch geprägte Kartellvergaberecht und damit dessen spezieller Bieterrechtsschutz nicht. Es stellt sich die wichtige, aber bis jetzt nicht abschließend geklärte Frage nach dem Rechtsschutz im Unterschwellenbereich. Trotz der Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts, das die Rechtsschutzlage für verfassungsgemäß hält, ist die Diskussion nicht verstummt.
Die Autorin untersucht die Anforderungen des EU-Primärrechts und des Grundgesetzes an den Vergaberechtsschutz. Sie überprüft die aktuell bestehenden Rechtsschutzmöglichkeiten in Deutschland und kommt zu dem Ergebnis, dass die Bieter weitgehend rechtsschutzlos sind. Der geltende Rechtsschutz entspricht danach weder dem europäischen noch dem verfassungsrechtlichen Rechtsschutzgebot. Auch im Unterschwellenbereich wird das Europarecht den deutschen Gesetzgeber früher oder später zu einem effektiven Rechtsschutz bewegen und das Vergaberecht dadurch ein weiteres Stück europäischer werden.

Bibliographic information

  • Book Title Europäisierung des vergaberechtlichen Primärrechtsschutzes bei Unterschwellenaufträgen
  • Book Subtitle Europarechtliche Einflüsse und Anforderungen, Verfassungsmäßigkeit, Rechtsschutzmöglichkeiten
  • Authors Julia Anna Martlreiter
  • Series Title Aktuelle Beiträge zum öffentlichen Recht
  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-86226-920-4
  • Copyright Information Centaurus Verlag & Media UG 2011
  • Publisher Name Centaurus Verlag & Media, Herbolzheim
  • eBook Packages Humanities, Social Science (German Language)
  • Softcover ISBN 978-3-86226-115-4
  • eBook ISBN 978-3-86226-920-4
  • Series ISSN 0941-4363
  • Edition Number 1
  • Number of Pages XVI, 248
  • Number of Illustrations 0 b/w illustrations, 0 illustrations in colour
  • Topics European Law
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Engineering
Finance, Business & Banking
Law