Advertisement

Die Gewissensentwicklung der Geschwister Scholl

Eine moralpsychologische Betrachtung

  • Authors
  • Gustav Keller

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-5
  2. Gustav Keller
    Pages 7-8
  3. Gustav Keller
    Pages 9-11
  4. Gustav Keller
    Pages 12-16
  5. Gustav Keller
    Pages 17-22
  6. Gustav Keller
    Pages 71-74
  7. Gustav Keller
    Pages 75-77
  8. Gustav Keller
    Pages 78-81
  9. Gustav Keller
    Pages 82-99
  10. Gustav Keller
    Pages 100-103
  11. Gustav Keller
    Pages 104-108
  12. Gustav Keller
    Pages 109-114
  13. Back Matter
    Pages 115-118

About this book

Introduction

Mit dem Widerstand der Geschwister Scholl gegen den Naziterror haben sich viele Autoren intensiv beschäftigt. Was bisher weitgehend gefehlt hat, ist eine moralpsychologische Betrachtung. Deshalb ist es Ziel dieses Buches, die Gewissensentwicklung von Hans und Sophie Scholl nachzuzeichnen, angefangen von ihrer Kindheit bis zu ihren letzten Lebenstagen. Dies geschieht mit Hilfe der Erkenntnisse des weltweit bekannten Moralpsychologen Lawrence Kohlberg. Dadurch wird die außergewöhnlich mutige Widerstandstätigkeit, die Hans und Sophie Scholl mit dem Leben bezahlen mussten, verstehbar und nachfühlbar.

Bibliographic information

Industry Sectors
Pharma
Consumer Packaged Goods