Advertisement

Geschichtslernen — Innovationen und Reflexionen

Geschichtsdidaktik im Spannungsfeld von theoretischen Zuspitzungen, empirischen Erkundungen, normativen Überlegungen und pragmatischen Wendungen

  • Editors
  • Jan-Patrick Bauer
  • Johannes Meyer-Hamme
  • Andreas Körber

Part of the Reihe Geschichtswissenschaft book series (REIGE)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-11
  2. Back Matter
    Pages 498-515

About this book

Introduction

Mit dieser Festschrift ehren Autoren aus unterschiedlichen Fachdisziplinen den Geschichtsdidaktiker Bodo von Borries.
Die Beiträge beinhalten Auseinandersetzungen mit Schulbüchern und knüpfen somit an die Schulbuchanalyse zum problemorientierten Geschichtsunterricht von Bodo von Borries an. Es schließen sich Beiträge zum Thema Prinzipien, Medien und Methoden des Geschichtsunterricht an, des weiteren Beiträge zur unterrichtlichen Auseinandersetzung mit Nationalsozialismus und Holocaust. Die Autoren setzen sich weiter mit aktuellen Diskussionen und Kompetenzorientierung und Kompetenzmodellen auseinander und berichten über Fragen der Integration sowie eine produktive Verbindung interkulturellen Lernen, geschichtsdidaktischer Empirie sowie der Erinnerungskultur und der Lehrerausbildung.

Keywords

Didaktik Geschichtsdidaktik Geschichtsunterricht Lernen Schule Geschichte

Bibliographic information

Industry Sectors
Finance, Business & Banking