Advertisement

Vielfalt und Interaktion sozioökonomischer Kulturen

Modernität oder Zukunftsfähigkeit

  • Editors
  • Klaus Grenzdörffer
  • Adelheid Biesecker
  • Wolfram Elsner
Book

Part of the Institutionelle und Sozial-Ökonomie book series (ISÖ)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 2-8
  2. Klaus Grenzdörffer, Adelheid Biesecker, Wolfram Elsner
    Pages 9-12
  3. Hans-Peter Dürr
    Pages 13-32
  4. Babette Scurrell
    Pages 166-181
  5. Jürgen Kühl
    Pages 182-195
  6. Back Matter
    Pages 281-284

About this book

Introduction

Dieser Band vereinigt Beiträge aus dem sechsten Workshop, den das Institut für Institutionelle und Sozial-Ökonomie an der Universität Bremen im Jahr 1999 durchgeführt hat. Die Thematik mit dem Begriffspaar "Vielfalt und Interaktion" in sozioökonomischen Kulturen wurde im Plenum und in drei Foren "Regionen - Standorte und Bewegungsräume", "Arbeiten und Tätigsein" sowie "Nonprofit-Organisationen und Unternehmen" erfaßt. Die Interdisziplinarität der Thematik zeigte sich in lebhaften Diskussionen, die sich auch in der schriftlichen Fassung widerspiegeln. Aus dem Inhalt: Vielfalt und Interaktion sozio-ökonomischer Kulturen - Modernität oder Zukunftsfähigkeit. Eine Einführung in den Tagungsband. (Klaus Grenzdörffer, Adelheid Biesecker, Wolfram Elsner) / Was ist Zukunftsfähigkeit? (Hans-Peter Dürr) / Diversität und Interaktion sozio-ökonomischer Kulturen. Globale Uniformierung vs. Vielfalt kultureller Identitäten. Einführende Überlegungen. (Wolfram Elsner) / Die Produktivität eines regionalen Produktionssystems. Konzeptionelle Überlegungen zum Produktionsbegriff sowie Thesen zur Weiterentwicklung des Produktionssystems. (Günther Strassert) / Wege zu einem zukunftsfähigen Staat. (Eva Lang) / Nachhaltigkeit im Kontext europäischer sozioökonomischer Vielfalt und ihre Gestaltung auf verschiedenen politischen Ebenen. (Ruggero Schleicher-Tappeser) / Neue Regionalbegriffe - Chancen oder Restriktionen für eine zukunftsfähige Regionalentwicklung? Regionalentwicklung unter neuen raumpolitischen und zeitgeographischen Rahmenbedingungen. (Gerhard Stiens) / Kooperation und Netzwerke für eine eigenständige Regionalentwicklung. Der Praxisfall der Altautoverwertung in der Region Bremen. (Stefan Meyer) / Neue Wege aus der Arbeitslosigkeit. (Jürgen Kühl) / Das Bauhaus, die Moderne und die neue Arbeit. (Babette Scurell) / Zweiter Arbeitsmarkt - Brückenfunktion für welche Ufer? (Gerhard Reuter) / Management und Nonprofit-Organisationen - Von der Vereinbarkeit von Gegensätzen. (Rupert Graf Strachwitz) / Transversion von Nonprofit-Organisationen im intermediären Dreieck. (Klaus Grenzdörffer) / Der dritte Sektor - Hoffnungsträger für mehr Beschäftigung? (Eckhard Priller) / Europäische Union und Économie Sociale - Hat die ökonomische Selbstorganisation eine politische Chance (Rudolph Bauer)

Bibliographic information

Industry Sectors
Chemical Manufacturing
Finance, Business & Banking