Advertisement

Psychiatrische Begutachtung in Sexualstrafverfahren

Eine empirische Untersuchung von Gutachten zur Schuldfähigkeit bei jugendlichen, heranwachsenden und erwachsenen Beschuldigten in Mecklenburg-Vorpommern

  • Jörg Michael Fegert
  • Kathleen Schnoor
  • Cornelia König
  • Detlef Schläfke

Part of the Schriften zum Jugendrecht und zur Jugendkriminalität book series (SJJ, volume 7)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages II-VII
  2. Jörg Michael Fegert, Kathleen Schnoor, Cornelia König, Detlef Schläfke
    Pages 1-3
  3. Jörg Michael Fegert, Kathleen Schnoor, Cornelia König, Detlef Schläfke
    Pages 4-25
  4. Jörg Michael Fegert, Kathleen Schnoor, Cornelia König, Detlef Schläfke
    Pages 26-27
  5. Jörg Michael Fegert, Kathleen Schnoor, Cornelia König, Detlef Schläfke
    Pages 28-43
  6. Jörg Michael Fegert, Kathleen Schnoor, Cornelia König, Detlef Schläfke
    Pages 44-80
  7. Jörg Michael Fegert, Kathleen Schnoor, Cornelia König, Detlef Schläfke
    Pages 81-87
  8. Jörg Michael Fegert, Kathleen Schnoor, Cornelia König, Detlef Schläfke
    Pages 88-105
  9. Renate Schepker, Helle Bovensmann, Falk Burchard, Michael Günter, Friedemann Pfäfflin, Klaus Schmeck et al.
    Pages 108-115
  10. Jörg Michael Fegert, Kathleen Schnoor, Cornelia König, Detlef Schläfke
    Pages 116-116
  11. Back Matter
    Pages 117-125

About this book

Introduction

Psychiatrische und psychologische Gutachten über die Schuldfähigkeit eines Straftäters stehen seit langer Zeit sowohl wegen ihrer teilweise mangelhaften Qualität als auch wegen ihres Einflusses auf die gerichtlichen Entscheidungen in der Kritik. Dieses Buch stellt eine Studie an Sexualstrafverfahren aus jüngerer Zeit vor, in der sowohl die Qualität der Gutachten im Hinblick auf die Erfüllung fachlicher Mindeststandards als auch der Umgang der Gerichte mit den Stellungnahmen der Sachverständigen untersucht wurde.

Die Datengrundlage bilden alle Strafverfahren, die wegen eines Sexualdelikts bei einer Staatsanwaltschaft im Bundesland Mecklenburg-Vorpommern anhängig waren. Neben der Untersuchung der Qualität der psychiatrischen und psychologischen Stellungnahmen zur Frage der Schuldfähigkeit eines Beschuldigten wurde ein besonderer Schwerpunkt auf die Ausführungen zur Kriminalprognose gesetzt, die als Grundlage für die Entscheidung des Gerichts über die Anordnung einer Unterbringung im Maßregelvollzug dienten.

Entsprechend der Zielsetzung dieser Buchreihe legen die Autoren ein besonderes Augenmerk auf die Begutachtung jugendlicher und heranwachsender Straftäter. Der Band enthält darüber hinaus eine Darstellung von Standards für die Behandlung jugendlicher Sexualstraftäter, die von einer Expertenrunde formuliert wurden und wichtige generelle Feststellungen zum diagnostischen Vorgehen enthalten, die wiederum auch auf den Begutachtungsprozeß anzuwenden sind. Des weiteren finden sich Empfehlungen zur Behandlungsplanung, zu Therapieinhalten und zu Rahmenbedingungen der Behandlung.

Keywords

Empirische Untersuchung Forensik Gutachter Mecklenburg-Vorpommern Psychiatrie Sexualstrafverfahren Sexualstraftäter

Authors and affiliations

  • Jörg Michael Fegert
    • 1
  • Kathleen Schnoor
    • 1
  • Cornelia König
    • 1
  • Detlef Schläfke
    • 2
  1. 1.Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie/Psychotherapie der Universität UlmDeutschland
  2. 2.Klinik für Forensische Psychiatrie der Universität RostockDeutschland

Bibliographic information

Industry Sectors
Pharma