Advertisement

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages II-XVIII
  2. Max Koebke
    Pages 1-2
  3. Max Koebke
    Pages 117-124
  4. Max Koebke
    Pages 125-177
  5. Max Koebke
    Pages 178-182

About this book

Introduction

Die Studie führt ein in das Recht der Umweltinformation, wie es durch das UIG geschaffen wurde. Dabei zeigt der Autor den Hintergrund der Informationsfreiheit auf und zieht einen Vergleich mit den Informationsrechten in den USA und in den Staaten der EU. Die Darstellung des konkreten Inhalts des UIG findet ihren Schwerpunkt im Konflikt der Informationsfreiheit mit dem Schutz von Betriebs- und Geschäftsgeheimnissen. Der Autor, Dr. jur., promovierte mit dieser Studie 1998 an der Universität Würzburg. Er ist derzeit als Rechtsreferendar tätig.

Bibliographic information